Schweiz: Poster OSS Roadmap und OpenExpo

ch-open, die Swiss Open System User Group, hat aktuell zwei interessante Projekte für welche sie noch nach Beiträgen aufrufen:

OSS Roadmap: eine Agenda für alle Termine rund um Freie und Open Source Software

Es soll ein Veranstaltungskalender und ein Poster mit allen Anlässen in der Nähe der Schweiz zum Thema Freie und Open Source Software erstellt werden. Der Veranstaltungskalender wird auch online verfügbar sein. Für Events die aufs Poster sollten gilt:

Um im kommenden Juli die neuen OSS Roadmap Poster mit den möglichst vollständig erfassten Veranstaltungen drucken zu können, sind nun alle Organisationen, Gruppierungen und Unternehmen eingeladen, bis 20. Juni 2006 ihre aktuellen Open Source Termine einzutragen. In der OSS Roadmap können Präsentationen, Konferenzen, Ausstellungen, Schulungen, Treffen, Milestones für OSS-Produkte, Call for Papers und andere Termine angegeben werden. Sowohl öffentliche Veranstaltungen von Unternehmen als auch kommerzielle Anlässe können erfasst werden. Sämtliche Eintragungen erfolgen kostenlos.

OpenExpo: Free and Open Source Software Exihibition
Von 20.9 – 21.9 findet in Zürich die OpenExpo statt. Sie verfügt ebenfalls über eine Comunity Area.

Die OpenExpo sucht für die Community Area Mitwirkende in Open Source Projekten, welche ihre Werke den Messebesuchenden präsentieren. An Plakatwänden wird die Software portraitiert und mit Durchführen von Entwickler-Sprints oder kurzen Workshops kann sie den interessierten Besucher im Detail vorgestellt werden. Anmeldeschluss: 01.08.2006

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.