Ö1-Matrix über EDRi und Softwarepatente

Für die Österreicher heute Abend: Matrix, 22:30 Radio Ö1

Mariann Unterluggauer hat Danese Cooper, eine der bekanntesten „Evangelisten“ der Open Source Bewegung, besucht und sich die Bedenken gegen Software-Patente erläutern lassen. Sonja Bettel hat Sjoera Nas und Maurice Wessling von der Organisation „European Digital Rights“ in Amsterdam besucht und sich nach den aktuellen Konfliktfeldern erkundigt.

Passend dazu gibt es auch bei Futurezone einen Artikel über Danese Cooper und ihre Ansichten zu Softwarepatenten, die ich teile.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.