Generell

EFF-Event: Bloggen für Freiheit

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) wird diesen Monat 15 Jahre alt. Gefeiert wird dies durch einen einwöchigen Web-Event: EFF15 Blog-a-thon. Damit soll mehr Aufmerksamkeit auf die demokratisierenden Möglichkeiten von Blogs gelegt werden.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

We want to hear about your „click moment“ — the very first step you to took to stand up for your digital rights — whether it was blogging about an issue you care about, participating in a demonstration, writing your representatives, or getting involved with EFF. As a thank you, we’ve enlisted an independent panel of judges to choose from among your posts for „Most Inspirational,“ „Most Humorous,“ and „Best Overall.“ At the end of the Blog-a-thon, we’ll announce the names of the three bloggers with the best posts on our website and in our weekly newsletter, EFFector. We’ll also publish the three best posts on our site and send the authors a blogging „kit“ as an extra thank you: an EFF bloggers‘ rights T-shirt, special EFF-branded blogger pajama pants, a pound of coffee, and a pair of fuzzy slippers.

Akzeptiert werden alle gängigen Publishingformen wie Blogs, Podcasts, Video, Bilder, Briefe.

Mitmachen geht ganz einfach durch das Kopieren des folgenden Tag-Code in den jeweiligen Text, der teilnimmt. Alle Postings werden dann aggregiert. Die Jury sieht danach aus, dass nur englischsprachige Beiträge berücksichtigt werden (können).

<!-- tag start -->
Blog-a-thon tag:
<a href="http://eff.org/bloggers/EFF15" rel="tag">EFF15</a>
<!--tag end -->

Das Ergebnis müsste dann so aussehen:


Blog-a-thon tag:

Zu gewinnen gibts viel Aufmerksamkeit und ein EFF Blogger Kit.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!