Wissen

Studien von Unternehemensberatungen und wirre Berichterstattung darüber

Und wieder eine neue Studie einer Unternehmensberatung, diesmal der Bostoner Yankee Group. Während Yahoo.de die Ergebnisse mit „Jeder zehnte Windows-User will Plattform wechseln“ und ZDNet mit „Unternehmen sind bei Linux-Migration vorsichtig“ betiteln, berichtet Heise.de „Marktforscher warnen vor voreiligem Wechsel des Betriebssystems„. Ergebniss der Studie, die irgendwie Unternehmen befragte, ist, dass 10% der Unternehmen in den […]

Lesen Sie diesen Artikel: Studien von Unternehemensberatungen und wirre Berichterstattung darüber
Wissen

DeutschlandRadio über barrierefreies KDE

Am vergangenen Samstag lief im DeutschlandRadio in der meist spannenden „computer & kommunikation“-sendung um 16.30h ein Beitrag über die KDE aKademy, wo das Thema barrierefreies Linux ein grosses Thema war. Neben dem Transcript gibts noch die komplette Sendung als MP3 und Real-Stream. Netterweise wurde auch noch die Freie Software Presseagentur verlinkt.

Lesen Sie diesen Artikel: DeutschlandRadio über barrierefreies KDE
Datenschutz

DRM Talk endlich auch in deutsch

Der grandiose DRM-Talk des Digital Rights Aktivisten Cory Doctorow auf einer Microsoft-Konferenz vor wenigen Wochen gehalten, ist endlich in einer deutschen Übersetzung erschienen. Wer schon immer mal auf 14 Seiten eine Zusammenfassung haben wollte, weshalb DRM technisch nicht funktioniert, weshalb die Verbraucher da nicht mitspielen und vieles mehr, sollte den amüsanten Vortrag nachlesen. Kernforderung ist, […]

Lesen Sie diesen Artikel: DRM Talk endlich auch in deutsch
Kultur

Und die RIAA klagt weiter

Die US-amerikanische Musikindustrie in Form ihres Verbandes RIAA klagt weiter gegen Filesharing-Nutzer. Dabei werden jetzt die Klagen gegen die Nutzer von anderen Filesharing-Systemen als Kazaa ausgeweitet, da Kazaa kaum noch jemand nutzt. de.internet.com nennt eDonkey- und Gnutella-Netze namentlich. Heise berichtet auch darüber: Die Organisation hat nunmehr 744 neue Klagen gegen unbekannt eingereicht. Außerdem wurden 152 […]

Lesen Sie diesen Artikel: Und die RIAA klagt weiter
Wissen

Unternehmensberatung schlägt Süd-Korea Linux-Schulserver vor

Eine Unternehmensberatung namens BearingPoint hat der Süd-Koreanischen Regierung die Umrüstung aller Schulserver auf Linux und Unix empfohlen. 2000 der 2700 Schulserver im Bildungsministerium sollen mit Linux ausgestattet werden, auf dem Rest soll Unix laufen. Begründet wird die Tatsache, dass Windows nicht mal als Alternative vorgeschlagen wurde, mit den deutlichen Kostenersparnissen bei der Bandbreitennutzung von Linux […]

Lesen Sie diesen Artikel: Unternehmensberatung schlägt Süd-Korea Linux-Schulserver vor
Kultur

Olympia bei Öffentlich-Rechtlichen nur mit Windows möglich

Die Olympiade ist in aller Munde. Damit niemand während der Arbeitszeit grosse Ereignisse verpasst, wurden Streams der Öffentlich-Rechtlichen Sender ARD und ZDF auf deren Olympiaseiten abgelegt. Dumm nur, dass man alle ausschliesst, die kein Windows haben, das ganze funktioniert nämlich nur mit dem Windows Media Explorer. Werden jetzt die Gelder der Bürger genommen, um Monopole […]

Lesen Sie diesen Artikel: Olympia bei Öffentlich-Rechtlichen nur mit Windows möglich
Wissen

Laufen selbst ärmste Regionen in Europa deutschen Medienhochburgen den Rang ab?

Katja Husen will es wissen: „Welche Unterrichtskonzepte bestehen für die an Schulen bereitgestellten Computer?“, „Welche Behörde ist federführend für die Entwicklung und Einführung von Maßnahmen zur Stärkung der IKT-Kompetenz der Hamburgerinnen und Hamburger zuständig?“ und „Welche Strategie verfolgt der Senat im Bezug auf eine mögliche Kompetenz- und Clusterbildung für die Zukunftstechnologie Freie Software im Medienstandort […]

Lesen Sie diesen Artikel: Laufen selbst ärmste Regionen in Europa deutschen Medienhochburgen den Rang ab?
Wissen

USA wollen den Süden über „Geistiges Eigentum“ aufklären

Die USA haben ein Regierungsprogramm gestartet, um die Bevölkerung des globalen Südens über die Wichtigkeit von limitierten geistigen Monopolen (Sie nennen es „Geistiges Eigentum“) aufzuklären (Hier gibts auch einen Real-Stream dazu). Immerhin sind die grossen US-Medienfirmen die grössten Profiteure der internationalen Gesetzgebung, die sie vor einigen Jahren ohne grosse Diskussion auf internationaler Ebene durchsetzten. Nachdem […]

Lesen Sie diesen Artikel: USA wollen den Süden über „Geistiges Eigentum“ aufklären
Wissen

Alternativen zu Windows

Die Schwäbische Zeitung beleuchtet niedrigschweillig die Alternativen zur Windows-Welt. Zu Wort kommt u.a. Oliver Diedrich von der Zeitschrift CT, der Linux als „Das ist eine bessere Modelleisenbahn für Leute, die in das Innere ihres Rechners schauen wollen“ beschreibt. Auch hier gibts wieder viel zu viel Platz für Lindows/Linspire, welches ich selbst persönlich noch nirgendswo gesehen […]

Lesen Sie diesen Artikel: Alternativen zu Windows
Wissen

User Guide to Using the Linux Desktop

Das „International Open Source Network“, ein von der UNO finanziertes pazifisch-asiatisches Kompetenzzentrum für Freie Software und Open Source hat einen „User Guide to Using the Linux Desktop“ online gestellt, der sich auf die RedHat Distribution Fedora bezieht. Der Leitfaden steht unter der Creative Commons Attribution Licence und ist wahlweise als OpenOffice-Datei oder als PDF verfügbar. […]

Lesen Sie diesen Artikel: User Guide to Using the Linux Desktop
Datenschutz

Artikel zu den Filesharing-Klagewellen in USA

Der Boston Globe hat einen sehr aufschlussreichen Artikel „Slow-moving lawsuits over music downloads producing court twists“ zu der Klagewelle der US-amerikanischen Musikindustrie, der die Strategie dahinter aufzeigt samt den Schwachstellen. Anscheinend will die RIAA das Auskunftsrecht, um direkt von den Providern IP-Adressen zu bekommen. Die dadurch gewonnen persönlichen Daten werden dann von privaten Schnüfflern untersucht, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Artikel zu den Filesharing-Klagewellen in USA
Wissen

Nintendo erhält Patent auf Online-Spiele

Laut dem Register hat Nintendo ein US-Patent zu „home game video systems“ angemeldet, welches den Wettbewerb unter den Konsolen verändern könnte. Das Patent beschreibt Key-Features von Online-Spielen, die in der PC-Welt z.B. durchaus üblich sind. Zum Glück werden sie Argumentationsprobleme bekommen, wenn sie gegen PC-Spiele vorgehen wollen, aber was ist mit kommenden PDA-Onlinespiele?

Lesen Sie diesen Artikel: Nintendo erhält Patent auf Online-Spiele
Wissen

Linus Torvalds Interview mit BusinessWeek

Linus Torvalds wurde von der BusinessWeek zu verschiedenen Themen interviewed. Was macht ihn so sicher, dass Linux eine grosse Zukunft hat? I think, fundamentally, open source does tend to be more stable software. It’s the right way to do things. I compare it to science vs. witchcraft. In science, the whole system builds on people […]

Lesen Sie diesen Artikel: Linus Torvalds Interview mit BusinessWeek
Wissen

Urlaubsgrüsse gegen Softwarepatente

Der FFII e.V. organisiert im Moment die Mini-Kampagne „Urlaubsgrüsse an die Politik“. Ziel ist, dass viele Menschen aus dem Urlaub Postkarten mit Urlaubsgrüssen an Abgeordnete des Europäischen Parlaments schicken und auf die Softwarepatenteproblematik verweisen und ihre Sorgen äussern. Hintergrund ist die nahende zweite Lesung des EU-Parlaments zu Softwarepatenten Mitte/Ende September.

Lesen Sie diesen Artikel: Urlaubsgrüsse gegen Softwarepatente
Kultur

Filesharing-Software in den USA legal!

Die FTD titelt „Tauschbörsen triumphieren über Musik- und Filmindustrie“, Heise bringt „Schlappe für Unterhaltungsindustrie im Verfahren gegen Tauschbörsen“, aus England kommentiert The Register „Court tells RIAA and Congress to let P2P software thrive“, Musikmarkt.de bezeichnet das ganze als „Wegweisendes Urteil für Tauschbörsen“, für den Stern ist es eine „Schwere Niederlage der Musik-Giganten“ , der BoingBoing-Blog […]

Lesen Sie diesen Artikel: Filesharing-Software in den USA legal!