Wired-Kolumne von Lawrence Lessig als Podcast

Lawrence Lessig schreibt in seiner aktuellen Wired-Kolumne über Telekom-Lobbyisten, die in den USA Stimmung gegen Wireless-Lan Communities machen: Why Your Broadband Sucks.

City and state politicians should have the backbone to stand up to self-serving lobbyists. Citizens everywhere should punish telecom toadies who don’t. Backwater broad­band has been our fate long enough. Let the markets, both private and public, compete to provide the service that telecom and cable has not.

Interessant ist, dass die Kolumnen nun auch als Podcast zur Verfügung stehen. Die 6:31 Minuten lange MP3-Datei gibt es hier. Die Stimme klingt aber nicht nach Lessig, liest wohl jemand anders. Dazu gibt es noch Creative Commons Musik in Form eines Gitarrenstückes im Hintergrund. Nach der Einführung von Trackbacks geht Wired hiermit neue innovative Wege.

Mehr Informationen über Wireless-lan Communties in Deutschland bietet Freifunk.net.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.