Generell

Netzpolitik-Podcast 060: Julian Kuecklich über News & Games

Auf dem Medienforum.NRW hab ich Julian Kuecklich zu Social News & Games und Serious Games interviewt. Er ist ursprünglich als Literaturwissenschaftler gestartet, fand aber die Neuen Medien und hier insbesondere Computerspiele spannender und spezialisierte sich als Forscher darauf. Seit kurzem ist er in London, wo er die Zukunft der Nachrichten bei der Press Association (Grösste […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 060: Julian Kuecklich über News & Games
Datenschutz

Netzpolitik-Podcast 059: Gerhart Baum über die Online-Durchsuchung

Auf dem Medienforum.NRW hatte ich letzte Woche die kurze Gelegenheit, den ehemaliegen Bundesinnenminister und Menschenrechts-Anwalt Gerhart Baum zum Abbau von Bürgerrechten in Deutschland und speziell zur Online-Durchsuchung zu befragen. Da das BKA-Gesetz morgen in den Bundestag kommt, ist dieses Interview als Hintergrund gut geeignet, nochmal die Problematik des Gesetzesvorhaben anschaulich wieder zu geben. Das Interview […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 059: Gerhart Baum über die Online-Durchsuchung
Kultur

Netzpolitik-Podcast 058: 4chan und Anonymous vs. Scientology

Netzpolitik-Podcast 058 ist ein Interview mit moot, dem Gründer und Admin des Imageboards 4chan.org. 4chan (Wikipedia) ist aus verschiedenen Gründen interessant. Drei Millionen Besucher im Monat posten unzählige Fotos, bzw. schauen sich diese an. Und diskutieren dazu. Damit ist es das grösste englischsprachige Imageboard im Netz. Die Fotos verschwinden irgendwann wieder im Datennirvana und die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 058: 4chan und Anonymous vs. Scientology
Generell

Netzpolitik-Podcast 057: Die deutsche Blogosphäre kartografieren

Dieser Netzpolitik-Podcast 057 ist etwas besonderes: Einerseits habe ich mit John Kelly einen Interviewpartner dabei, mit dem ich erst vor zwei Folgen über „Mapping the global blogosphere“ in meinem Büro in Berlin besprochen habe. John Kelly ist Gründer von Morningside Analytics und Partner vom Democracy & Internet Project beim Berkman Center. Damals ging es um […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 057: Die deutsche Blogosphäre kartografieren
Generell

Netzpolitik-Podcast 056: Laura Forlano über Free Networks

In New York habe ich die Wissenschaftlerin und Free Networks-Aktivistin Laura Forlano über freie Funknetzwerke und kommunale WLAN-Initiativen in den USA für den Netzpolitik-Podcast interviewt. In dem knapp 40 Minuten langen Interview erzählt sie, was ihre Initiative nycwireless vor Ort macht und wie sie entstanden ist. Sie beschreibt, wie freie Community-basierte Netzwerke funktionieren, welche Unterschiede […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 056: Laura Forlano über Free Networks
Kultur

Netzpolitik-Podcast 055: Mapping the global blogosphere

Der Netzpolitik-Podcast Folge 055 ist ein Interview mit John Kelly zum Thema „Mapping the global blogosphere“. John Kelly ist Gründer von Morningside Analytics und Partner des „Internet & Democracy„-Projektes am Berkman Center for Internet and Society an der Harvard Law School. Er war kürzlich zu einem Workshop in Berlin und ich hab ein ca. 15 […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 055: Mapping the global blogosphere
Kultur

Netzpolitik-Podcast 054: Mininova.org

Und nochmal für den Podcast-Feed: Netzpolitik-Podcast Episode 054 ist ein Interview mit Erik Dubbelboer, dem Präsidenten der Bittorrent-Plattform Mininova.org. Im Gegensatz zu ThePirateBay.org ist Mininova.org kein Bittorrent-Tracker. Es ist eine Suchmaschine für das Bittorrent-Netzwerk. Dahinter steht eine Firma, die von fünf niederländischen Studenten gegründet wurde. Die Plattform zählt zu den grössten Webseiten der Welt mit […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 054: Mininova.org
Kultur

Netzpolitik-Podcast 053: The Pirate Bay!

Und nochmal für den Podcast-Feed: Netzpolitik-Podcast Episode 053 ist ein Interview mit Peter von ThePirateBay.org. Das Gespräch geht über die Geschichte des Bittorrent-Trackers, welche mediale Werbe-Wirkung Razzien der schwedischen Polizei entfachen können, was für Technik im Hintergrund läuft, etwas Statistiken und die allgemeine Motivation, die Seite zu betreiben. Das Interview gibt es als MP3 zum […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 053: The Pirate Bay!
Kultur

Netzpolitik-Podcast 052: Das Open-Source Film-Netlabel VEB Film Leipzig

Der Netzpolitik-Podcast Nummer 052 ist ein Interview mit Stefan Kluge vom Open-Source Film-Netlabel „VEB Film Leipzig„. In dem ca. 30 Minuten langen Gespräch geht es um die Geschichte des Netlabels, ihren ersten Film „Route 66„, den kommenden Film „Die letzte Droge„, ihre Motivation, Creative Commons – Lizenzen einzusetzen, wie und ob man mit einem Open […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 052: Das Open-Source Film-Netlabel VEB Film Leipzig
Kultur

Netzpolitik-Podcast: Web2forDev – Interview mit Moses Kisembo

Moses Kisembo arbeitet als Consultant und Koordinator für die Netzwerk-Organisation I-Network Uganda, welche verschiedene Akteure, die sich mit Informations- und Kommunikationstechnologien für Entwicklung in Uganda beschäftigen, zusammenbringt. In dem 17-minütigen Interview berichtet er u.a. von dem „Rural Information Systems“-Projekt als Beispiel dafür, wie Bauern in ugandischen Dörfern von Internet-Nutzung profitieren können und in dem z.B. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast: Web2forDev – Interview mit Moses Kisembo
Demokratie

Netzpolitik-Podcast: Web2forDev – Interview mit Tobias Eigen

Tobias Eigen gründete vor 8 Jahren Kabissa – Space for Change in Africa. Kabissa unterstützt afrikanische zivilgesellschaftliche Organisationen in der Nutzung des Internets für ihre Arbeit. In Kürze wird es einen „Web 2.0 Relaunch“ von Kabissa geben, über den Tobias in dem 20-minütigen Interview berichtet. Die neue (Drupal/CivicCRM-basierte) Plattform wird ein einfach zu bedienendes Tool-Set […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast: Web2forDev – Interview mit Tobias Eigen
Kultur

Netzpolitik-Podcast: Web2forDev – Interview mit Ethan Zuckerman

Ethan Zuckerman ist Mitgründer von Global Voices Online und Geekcorps. Am Berkman Center for Internet and Society arbeitet er an Projekten wie den Global Attention Profiles. Er ist bekannt für sein ausführliches Live Blogging von Konferenzen. Mitte der 90er war er Mitgründer von Tripod. Nach seiner Keynote am 3. Konferenztag hatte ich die Gelegenheit für […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast: Web2forDev – Interview mit Ethan Zuckerman
Kultur

Netzpolitik-Podcast 047: Jeanette Hofmann über Internet Governance

Der Netzpolitik-Podcast Nummer 047 ist ein Interview mit Jeanette Hofmann vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Jeanette ist Internetforscherin und beschäftigt sich schwerpunktmässig mit der sogenannten Internet Governance und transnationalen Regulierungsformen. In dem ca. 50 Minuten langen Interview erklärt sie ihre Arbeit, was die Fragestellungen von Internet Governance sind, wie ICANN funktioniert und was der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 047: Jeanette Hofmann über Internet Governance
Kultur

NetzpolitikTV: Interview mit Johannes Loxen

Das aktuelle NetzpolitikTV-Interview habe ich mit Johannes Loxen von SerNet gemacht. SerNet bietet als Unternehmen u.a. Dienstleistungen rund um das Samba-Projekt an. In dem Interview geht es um seine Erfahrungen mit einer Open-Source-Strategie als Geschäftsmodell, sowie um Softwarepatente und welche schädlichen Auswirkungen diese für die IT-Industrie haben. Link: sevenload.com Es gibt das Interview als OGG […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV: Interview mit Johannes Loxen
Generell

Kleine Frage zu den Netzpolitik-Podcast- und TV-Feeds

Mittlerweile habe ich mir bei den NetzpolitikTV-Sachen angewöhnt, gleichzeitig auch Audio-Dateien anzubieten. Erstere finden sich im NetzpolitikTV-Feed, letztere im Netzpolitik-Podcast-Feed. Nun gibt es sicherlich einige, die beide Feeds abonniert haben. Daher die Frage: Stört es, dass man die Audio-Datei automatisch bekommt, und im anderen Kanal die TV-Datei? Und wenn ja, gibt es überhaupt andere Lösungsansätze […]

Lesen Sie diesen Artikel: Kleine Frage zu den Netzpolitik-Podcast- und TV-Feeds
Generell

NetzpolitikTV: Jan-Oliver Wagner über Freie Geodaten

In diesem Interview mit Jan-Oliver Wagner geht es um (freie) Geodaten, was man damit alles sinnvolles machen könnte, warum es diese in den USA gibt, aber nicht hier und was für politische Schritte notwendig wären, um offene Innovationsprozesse rund um Geodaten zu fördern. Jan ist Gesellschafter und Geschäftsführer von Intevation (Osnabrück), einem Unternehmen, das auf […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV: Jan-Oliver Wagner über Freie Geodaten
Generell

NetzpolitikTV: Interview mit Peter Jenner über die Zukunft des Urheberrechts

Im vergangenen Winter hatte ich das Vergnügen, Peter Jenner im Rahmen einer Konferenz interviewen zu können. Peter Jenner war Manager vieler grosser Künstler, darunter Pink Floyd und The Clash. Mittlerweile macht er sich intelligente Gedanken über die Zukunft des Urheberrechts im digitalen Zeitalter. Daher freut es mich, dass er fast eine halbe Stunde lang in […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV: Interview mit Peter Jenner über die Zukunft des Urheberrechts