Kultur

Tagesschau: „Einmal zahlen – Frei tauschen?“

Die Tagesschau hatte mich vor zwei Tagen zum Thema Zweiter Korb, Kriminalisierung von Tauschbörsen-Nutzern und die Idee einer Kulturflatrate interviewed und heute erschien ein Artikel darüber mit der Überschrift „Einmal zahlen – Frei tauschen“. Herr Dr. Braun, Syndikus des Phonoverbandes, vertritt in dem Artikel natürlich die Gegenposition.

Lesen Sie diesen Artikel: Tagesschau: „Einmal zahlen – Frei tauschen?“
Kultur

Gerd Gebhardt zur Eröffnung der Popkomm

Gerade im Musikmarkt gefunden: „Das Wichtigste vorab: Auf das Kopieren von Musik gibt es auch in Zukunft keinen Anspruch. Hier sind also die Rechteinhaber schon vor dem Schlimmsten bewahrt worden, nämlich zum Verschenken ihrer Werke verpflichtet zu werden.“ Der Dämpfer: „Warum auch die Pirateriebekämpfung keine stärkere Unterstützung des Ministeriums erhalten hat, bleibt völlig unverständlich: Ist […]

Lesen Sie diesen Artikel: Gerd Gebhardt zur Eröffnung der Popkomm
Kultur

IfrOSS-Kommentar zum 2. Korb

Das Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source (IfrOSS) hat den vorgelegten Referntenentwurf als erstes kommentiert. Mit der Überschrift „Open Source hui, Verbraucher pfui: Referententwurf zum „Zweiten Korb“ ist eigentlich schon alles gesagt. Positiv zu vermerken sind neue Formulierungen, die die GPL besser schützen. Aber umso lauter wird die berechtigte Kritik: Er (Der Referentenentwurf) […]

Lesen Sie diesen Artikel: IfrOSS-Kommentar zum 2. Korb
Kultur

Deutsche Welle über Filesharing und Urheberrecht

Die Deutsche Welle hat auf ihrer Internetseite einen längeren Artikel zum neuen Urheberrecht und die Auswirkung auf Filesharing. Aber irgendwie passt der Titel „Jagd auf die großen Fische im Netz“ nicht zum Inhalt. Das ganze beginnt schonmal interessant mit einer Grafik, die ich aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht direkt einbinden, aber verlinken kann (http://www.dw-world.de/dw/image/0,1587,1341819_1,00.jpg) und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Deutsche Welle über Filesharing und Urheberrecht
Datenschutz

Workshop: DRM und Alternative Kompensationssysteme

Im Rahmen der 20. Jahrestagung des Forum InformatikerInnen für Frieden und Gesellschaftliche Verantwortung (FifF e.V. ) vom 30.9.-3.10. in Berlin finden einige spannende Workshops statt, die wir hier gerne vorstellen. Andreas Bogk, Chaos Computer Club, Berlin Volker Grassmuck, Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, HU Berlin Zeit: Sa, 14:30-18:00, Raum: RUD 26, 1’306 Kurzfassung: Digitales Restriktions-Management (DRM) ist […]

Lesen Sie diesen Artikel: Workshop: DRM und Alternative Kompensationssysteme
Kultur

Herald Tribune Spezial zu Digitaler Musik

The International Herald Tribune hat heute einen ganzen Sonderteil zum Thema „Musik im Netz“, der sehr IFPI-Lobby geprägt ist. Hier gibts mal eine Auflistung der Artikel mit Links: Major music labels fight back in Europe , Digital music protection improves, but it’s still not perfect , ‚Monopolies‘ slowing online music in Europe , Band of […]

Lesen Sie diesen Artikel: Herald Tribune Spezial zu Digitaler Musik
Generell

eMusic – Zur Abwechslung mal eine interessante Musik Bezahlplatform

Golem berichtet über den Relaunch des US-amerikanischen Musikportals eMusic. eMusic ist einer der wenigen interessanten Bezahlplattformen für Musik im Internet. Wie bei finetunes werden konsequent Offene Standards verwendet, während finetunes Ogg Vorbis nutzt, liefert eMusic MP3s mit 192 kb/s und zwar ohne DRM, die auch überall lauffähig sind. Auch die Preisgestaltung ist sehr interessant und […]

Lesen Sie diesen Artikel: eMusic – Zur Abwechslung mal eine interessante Musik Bezahlplatform
Kultur

Zypries rudert zurück

Brigitte Zypries wurde mal wieder vollkommen falsch verstanden, zumindest rudert das Bundesjustizministerium zurück und möchte nicht falsch verstanden sein. Alfred Krüger schreibt darüber für Telepolis mit der Überschrift „Sollen Kazaa-Nutzer in den Knast“ und Stefan Krempl hat schon gestern für den Heise-Ticker die Computerbild-Meldung auseinander genommen: „Justizministerium: Keine 3 Jahre Haft für Tauschbörsen-Nutzer geplant“. Darin […]

Lesen Sie diesen Artikel: Zypries rudert zurück
Generell

Zypries: Bis zu 3 Jahre Haft für Filesharing?

Die Computerbild bringt am kommenden Montag in ihrer neuen Ausgabe ein Interview mit Brigitte Zypries, in der sie Stellung zum Thema Filesharing nimmt. Dies berichtet Computerbild mit Auszügen aus dem Interview über den OTS-Ticker. Wer künftig beim illegalen Kopieren von urheberrechtlich geschützten Werken (etwa Musik, Kinofilme) aus Internet-Tauschbörsen erwischt wird, riskiert bis zu drei Jahre […]

Lesen Sie diesen Artikel: Zypries: Bis zu 3 Jahre Haft für Filesharing?
Generell

Nächste Windows-Version mit eingebautem Kopierschutz für Musik

Microsoft verhandelt mit der Musikindustrie über die direkte Einbettung von Kopierschutzsystemen in die nächste Windows-Version. Dabei handelt es sich wol um das schon länger vermutete DRM-System, welches mit TCPA geschützt werden soll. de.internet.com berichtet aktuell darüber: Die Musikindustrie hatte sich mit der Einführung immer umfassenderer Kopierschutztechnologien bei zahlreichen Nutzern unbeliebt gemacht. So ist bereits ein […]

Lesen Sie diesen Artikel: Nächste Windows-Version mit eingebautem Kopierschutz für Musik
Kultur

Open Spectrum International vorgestellt

Auf der Freifunk Summer Convention in Djursland/Dänemark wurde die neue Initiative „Open Spectrum International“ vorgestellt. OSI wird gefördert vom OSI (in diesem Fall dem Open Society Institute von George Soros), hat seinen Sitz in Prag und die Ziele sind u.a.: Open Spectrum has grown into a „free speech“ movement for the era of media convergence. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Open Spectrum International vorgestellt
Kultur

Schröder trifft Ifpi

Die NeueMusikZeitung hat eine komplette Pressemitteilung des deutschen Phonoverbandes gedruckt, in der Gerd Gebhardt über ein Treffen mit unserem Bundeskanzler am heutigen Tage jubelt: Gerd Gebhardt fasst das Gespräch zusammen: „Wir haben die Gelegenheit genutzt, dem Bundeskanzler unsere Sicht der Urheberrechtsgesetznovelle zu erläutern. Wir sind dem Bundeskanzler dankbar, dass er sich für das Recht von […]

Lesen Sie diesen Artikel: Schröder trifft Ifpi
Kultur

Und mehr Gegenthesen, diesmal von Volker Grassmuck…

Hier jetzt noch die Reaktion von Volker Grassmuck (Privatkopie.net) auf die „7 Thesen“ von Phonoverbands-Chef Gerhard Gebhard: G: (Gerhard Gebhard) V: (Volker Grassmuck) G:1. So wie niemand gegen seinen Willen gezwungen werden kann, sein Fahrrad zu verkaufen, entscheiden auch Musiker und Musikfirmen darüber, ob, von wem und zu welchen Bedingungen ihre Musik genutzt wird. Eine […]

Lesen Sie diesen Artikel: Und mehr Gegenthesen, diesmal von Volker Grassmuck…
Kultur

Antwort auf Gerd Gebhardt wegen Musikflatrate

Fairsharing hat Gegenthesen zu Gerd Gebhardts „Antithesen“ (Ich berichtete) aufgestellt und Spiegel hat das ganze veröffentlicht: „Antwort auf Phonoverband – Sieben Thesen zerlegt.“. Tonspion hat dankenswerterweise die ganzen Thesen übersichtlich gegeneinandergestellt und endet mit dem Fazit: Die öffentliche Auseinandersetzung verschafft einen Einblick in die Argumente beider Interessensvertreter. Zur Zeit scheinen alle Beteiligte – vor allen […]

Lesen Sie diesen Artikel: Antwort auf Gerd Gebhardt wegen Musikflatrate
Kultur

Eckpunkte zum neuen Urheberrecht

Gestern wurde im Bundesjustizministerium in Berlin ein Eckpunktepapier zum „2. Korb“ der Urheberrechtsnovellierung vorgestellt. Beim Pressehintergrundgespräch mit Justizministerin Brigitte Zypries gabs kleine Croissants und Kaffee, dazu eine gute Stunde Unterhaltung. Die Lobbyisten der Gerätesteller (Bitkom & Co) waren ebenso da, wie die Film- und Musiklobbyisten und auch wir hatten einige Fragen. Meine Frage war ja, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Eckpunkte zum neuen Urheberrecht
Kultur

Anhörung zu Jugendschutz im Internet

Heute war ich als Sachverständiger bei einer Anhörung zum Thema „Jugendschutz im Internet“ im Berliner Abgeordnetenhaus geladen. Vorausgegangen ist ein Antrag der CDU-Fraktion, die Filter in allen Schulen und Jugendeinrichtungen installiert haben wollen. Meine Aufgabe war es, dem etwas Kritik entgegen zu setzen. Die Anhörung war schon etwas bizarr, einer der anderen Sachverständiger, eingeladen von […]

Lesen Sie diesen Artikel: Anhörung zu Jugendschutz im Internet
Kultur

Das Musikimperium schlägt zurück

Gerd Gebhard, Präsident des deutschen Phonoverbandes, hat in einem eigenen Artikel auf Spiegel-Online den Vorschlag von Oliver Moldenhauer von der Attac AG Wissensallmende zur Einführung einer Kulturflatrate geantwortet. (Das Konzept wurde mittlerweile in „Film- und Musikflatrate“ umgenannt, um Missverständnisse auszuräumen.) Dabei stellt Gerd Gebhard sieben Antithesen auf und antwortet pauschal mit „Nein“ auf den Vorschlag. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Das Musikimperium schlägt zurück