NPP 229 - Off The RecordErst alles dicht machen und dann mit der Luca-App einchecken

In der neuen Ausgabe unseres Werkstatt-Podcasts geht es um die verhärteten Fronten in der Debatte um Luca, um die Hintergründe der Video-Aktion #allesdichtmachen und um die Frage, wieso wir über den Partei-Mitgliedsantrag eines Schauspielers berichten.

Logo unseres Off-the-Record-Podcasts
Off The Record – Der Hintergrund-Podcast von netzpolitik.org


Corona hat uns nach einem halben Jahr (mehr oder weniger) Lockdown weiter fest im Griff. Der Umgang mit der Pandemie ist heute gleich zweifach Thema in unserem Hintergrund-Podcast:

Im April sorgten Videos von 51 Schauspieler:innen für Aufsehen, die sich unter dem Hashtag #allesdichtmachen über die Corona-Maßnahmen und die mediale Berichterstattung lustig machten. Zur Bewertung der Aktion wurde schon viel diskutiert, doch unser Kollege Daniel Laufer hat in den letzten Wochen Informationen ausgegraben, die zeigen: Dass die Videos teilweise so klingen, als seien von Querdenkern gemacht, ist kein Zufall, denn zwei der drei Initiatoren haben eine große Nähe zu der Protestbewegung.

Die Luca-App kommt derweil mit dem Versprechen daher, die digitale Verfolgung von Risikokontakten zu erleichtern und Veranstaltungen sowie die Öffnung von Geschäften zu ermöglichen. Seit Wochen diskutiert die netzpolitische Szene über die Anwendung und immer neue Berichte über Fehler und Sicherheitslücken. Kollegin Chris Köver begleitet die Debatte intensiv und analysiert im Podcast, wo die Probleme mit der App liegen und warum die Auseinandersetzung so aufgeheizt ist.

Zum Schluss geht es wie immer um das liebe Geld: Wir sprechen mit unserer Geschäftsführerin Stefanie Talaska über unsere Spendenentwicklung im März 2022 und über die Wertschätzung für unsere Unterstützer:innen.


Mit in dieser Folge: Chris Köver, Daniel Laufer, Ingo Dachwitz und Stefanie Talaska.


Shownotes:


Der Podcast „Off The Record“ erscheint immer am ersten Samstag des Monats und gibt Einblicke in den Maschinenraum unserer Redaktion. Welche aktuellen Themen haben wir begleitet, wie lief die Recherche ab und warum schauen wir auf eben diese Geschichten? „Off The Record“ ist Teil des Netzpolitik-Podcasts NPP und auf dem gleichen Feed zu abonnieren. Ihr könnt diese Folge des Podcasts auch im MP3-Format oder als OGG-Datei herunterladen oder bei Spotify abonnieren.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

3 Ergänzungen

  1. Bei der Frage, warum eigentlich die Kontroverse so hochkocht bei der Luca-App habe ich nachgedacht und bin zum Schluss gekommen, dass das bei mir persönlich der reine Neid ist. Eine Startup-Company gründen und sofort 20mio abzocken ist einfach schon der Wunschtraum, oder? Selbst wenn man die Hälfte für die Entwicklung einbüßt und den Rest durch die Anzahl der Eigner teilt, bleibt genug, ein wenig in der Karibik abzuhängen…

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.