Sehenswerte Camp-Vorträge IV: Hackerspace Design Patterns 2.0

Mitch Altman ist eine vielschichtige, faszinierende Person. Er hat nicht nur die „TV-B-Gone“ erfunden und zaubert mit Elektronik, er ist vor allem dafür bekannt, sein Wissen über Elektronik und Hardware seit vielen Jahren an Neugierige jeden Alters weiterzugeben. Mit „Noisebridge“ gründete er in San Francisco den ersten Hackerspace und begann danach, sich zu überlegen, wie man anderen dabei helfen kann, ihren eigenen gemeinsamen Platz zu gestalten:

Mitch Altman has visited about 250 hackerspaces worldwide, where he has gained collective knowledge from people at these spaces.

Was er auf seinen Reisen um die Welt rausgefunden hat, lässt sich mühelos auch jenseits der Hacker-Community anwenden. In der Reihe „Sehenswerte Camp-Vorträge“ sei daher sein halbstündiger Vortrag mit dem Titel „Hackerspace Design Patterns 2.0“ empfohlen.

Natürlich kann der Vortrag bei media.ccc.de als Video- oder Audio-Datei in unterschiedlichen Formaten auch runtergeladen werden. Und wer dann Lust auf mehr Mitch Altmann hat, kann sich auch noch seinen TED-Vortrag ansehen, bei dem er sich konsequent neben den Kreis gestellt hat. :}

In diesem Fenster soll ein YouTube-Video wiedergegeben werden. Hierbei fließen personenbezogene Daten von Dir an YouTube. Wir verhindern mit dem WordPress-Plugin "Embed Privacy" einen Datenabfluss an YouTube solange, bis ein aktiver Klick auf diesen Hinweis erfolgt. Technisch gesehen wird das Video von YouTube erst nach dem Klick eingebunden. YouTube betrachtet Deinen Klick als Einwilligung, dass das Unternehmen auf dem von Dir verwendeten Endgerät Cookies setzt und andere Tracking-Technologien anwendet, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen.

Zur Datenschutzerklärung von YouTube/Google

Zur Datenschutzerklärung von netzpolitik.org

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.