Linkschleuder

Neustart bei jabber.ccc.de

Für knapp zwei Tage war der Jabber-Server des CCC bewusst abgeschaltet worden. Nun ist die gute Nachricht: Irgendwann am morgigen Tag wird jabber.ccc.de wieder in Betrieb gehen.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Beim CCC wechselt das Team, das jabber.ccc.de betreut. Der Club fordert bei der Gelegenheit weiterhin dazu auf, sich dezentraler zu organisieren und auch mit dem Betrieb von eigenen Jabber-Servern zu engagieren. Der CCC schreibt:

Der CCC hat ein neues Admin-Team zusammengestellt. Der Dienst wird also weiterhin angeboten. Auch wenn die Dienste wieder an den Start gehen, empfehlen wir allen Nutzern eigene, dezentrale Server aufzusetzen oder sich einen Account auf anderen Servern zu klicken.

Mit dem neuen Team werden auch ein paar neue Modalitäten der Nutzung etabliert. Die Details werden für die nächsten Tage angekündigt:

enjoy your freedom
Enjoy your freedom.

Die Abschaltung des Servers war notwendig geworden, da einzelne Nutzer nicht verstanden haben, daß es sich um eine von Freiwilligen betriebene Infrastruktur handelt, deren Nutzung ein Privileg und kein Recht ist. Um Vorkommnisse, die ein Abschalten des Servers notwendig machen, zukünftig zu vermeiden, werden neue Regeln für die Nutzung von jabber.ccc.de eingeführt und in Kürze veröffentlicht.

There is also an English version.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
10 Kommentare
  1. ist z.B. der Veranstaltungskalender. Letzter Eintrag:

    Last chance to get your pre-ordered (and paid) Congress wear
    2013-02-14 16:51:00, erdgeist

    During 29C3 pre-order season we saw over a thousand people buying shirts and hoodies online. But not everyone picked up their stuff during Congress,

    Stand: 2015-09-30 19:20

  2. Mal so ’ne Frage, auf dem Bild mit Enjoy your Freedom, da erkenne ich das Logo von Diaspora, aber die anderend rei kenne ich noch nicht. Kann hier mal einer bitte einen Kommentar hinterlassen wofür diese Logos stehen und über welchen Link man sie erreicht? Vielen Dank für Eure Mühe.

      1. Danke für die Antwort.
        Jabber kenne ich auch, aber mir war gar nicht aufgefallen dass das dessen Logo ist.
        Und nein, ich frag nicht wie ich so was mache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.