Demokratie

Vodafail Kampagne: Die 10 besten Remixe

160x120x4fa13420565cb665.png.pagespeed.ic.NQXOxQUrAA


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Gemeinsam mit der Vodafail-Kampagne des Digitale Gesellschaft e.V. wurde vor zwei Wochen auch der Vodafail-Remixer gestartet – fast 1000 Remixe wurden seitdem erstellt: lustige, enttäuschte, wütende.

Die 10 „besten“ gibt es hier, wer sich alle der für das Tumblr ausgewählten Remixe ansehen möchten, hier entlang.

tumblr_mezccbbvZ81rjbm52o1_1280

tumblr_meypcoVvBT1rjbm52o1_1280

tumblr_mevlmmKQ951rjbm52o1_1280

tumblr_me9dln4VxJ1rjbm52o1_1280

tumblr_me90yxlc2l1rjbm52o1_1280

tumblr_mevllwLCaw1rjbm52o1_1280

tumblr_me9j1wIpNb1rjbm52o1_1280

tumblr_me90y0Pjij1rjbm52o1_1280

tumblr_me8ytnLQf01rjbm52o1_1280

tumblr_me8sn21GY21rjbm52o1_1280

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
17 Kommentare
  1. Zwei der Remixe sind sehr ähnlich, ja, aber der Text darunter ist unterschiedlich und richtet sich ein Mal an Vodafone selbst und ein Mal an die Kundinnen

    1. Alternativ kann man sich auch ein Gerät mit einem Display kaufen das alles wie gewünscht darstellen kann.
      Oder zumindest ein Gerät wo man die Inhalte wie gewünscht darstellen kann…einen Porsche kaufen wenn man weiß das man eh nur in Tempo 30-Zonen fährt ist fast so unnötig wie ein Vertrag bei Vodafone…

      1. Ich muss mich präzisieren: Sich auf einem Blog über Konsumentenrechte und -freiheit über die Inkompatibilität zu einem Gerät mit Retina-Display zu beschweren, entbehrt nicht einer gewissen Ironie.

  2. @markus beckedahl: hab schon gespendet. vielleicht hat ja vodafone ein güstiges angebot für euch.

    @gorg: faktisch gehts garnicht um einen porsche, sondern um einen soliden golf statt einer seifenkiste. vielleicht hat es ja gründe, dass der über jahrhunderte bewährte, zwischen zwei Deckel gebundene lesestoff dtl. mehr als 72 dpi auflösung hat? für manche ist eben die ganze welt eine tempo-30-zone, und für manche eben nicht. manche segeln nach amerika, und manchen bauen lieber scheiterhaufen, gäll?

    1. Forumliere/vergleiche doch einfach etwas weniger trollig, dann baut Markus vielleicht auch eine Weiche fuer die 1000px Bildchen ein. Sinn macht das — richtig implementiert — bestimmt schon, Arbeit und Kosten bringt es aber auch. Kannst ja schonmal ein paar Beispiele fuer Markus raussuchen, vielleicht geht es vielleicht schneller.

    2. Auch Bildschirme haben mehr als 72 DPI, natürlich ist Apple anderer Meinug und versucht uns wahr zu machen das nur Retina wirklich scharf ist. Schon bei meinem ein Jahr alten Laptop mussi ch bei ordentlicher Helligkeit schon irrsinnig nah ran um so etwas wie Pixel zu erkennen. Seifenkiste, natürlich. Frage mich wie die vielen Grafiker bisher ohne Retina auskamen.
      Abgesehen davon sind Retina-Geräte eine Minderheit. Wie df sagt, vielleicht kann man eine Weiche einbauen, aber wegen so einer pappigen Anfrage die Seite verändern und damit auch eine schlechtere Lesbarkeit auf der Mehrheit der anderen Displays riskieren…

      Die Remixe sind übrigens größtenteils gut und witzig….aber was nun? Werden die jetzt einfach im Netz verteilt, mal da auf Tumblr, hier auf Twitter? Diese Plakate sollten mal in Großstädten aufgehängt werden um die breite Öffentlichkeit zu erreichen!

      1. für großflächen sind diese plakate ehrlich gesagt auch nicht geeignet: man läuft gefahr dass das publikum die parodie nicht erkennt; nur den claim liest und das kleingedruckte ignoriert. in der heutigen „keine-zeit-gesellschaft“ ist das leider so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.