Spielerischer Zugang zu Open Data

Basiernd auf dem Artikel bei owni.eu stellen wir drei der schönsten OpenData-Projekte 2011 vor. Sie bieten einen intuitiven, spielerischen Zugang zu frei verfügbaren Informationen.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

The World Of Seven Billion

Dieses von National Geographic gestaltete Applet gibt anläßlich der Geburt des 7.000.000.000sten Menschen im Oktober schnell und visuell sehr ansprechend Auskunft über Lebens-, Einkommens- und Bildungssituation der Einwohner der Erde. Sehr interessant ist die Aufschlüsselung über die Verteilung von Handys und Computern in der Weltbevölkerung auf Seite 4.

 

What’s Your Economic Outlook?

Mit „What’s your Economic Outlook?“ bietet die New York Times eine Statistik der etwas anderen Art. Statt Prozentangeaben („17,2% der weiblichen Jugendlichen schätzen ihre Jobchancen als schlecht ein“) wandern hier die Umfrageteilnehmer auf einem virtuellen Parkett zu den Positionen die sie verteten. Wenn man mit der Maus über eine Person fährt, wird ihre individuelle Meinung zum Thema angezeigt. Ausprobieren!

 

WeatherSpark Beta

Wenn es ein Thema gibt, über das Menschen überall auf der Welt ständig sprechen, dann ist es das Wetter. Das Tool WeatherSpark visualisiert Unmengen von Wetterdaten in einer ansprechend gestalteten Timeline. Prognosen für die nächsten Wochen können genauso abgelesen werden wie Temperaturkurven aus den 50er Jahren. Luftdruck, Temperaturkurven, Regenrisiko und Sonnenstunden sind nur einige der Kennzahlen, die man mit weatherspark betrachten kann.

 

Das sind nur drei der unter owni.eu vorgestellten OpenData-Visualisierungsprojekte. Weiterlesen lohnt sich!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.