Kultur

Quantified-Self: Die Vermessung des Selbst

Christian Grasse hat für Deutschlandradio Kultur ein 30 Minuten langes Feature über „Die Vermessung des Selbst – Wie die Quantified-Self-Technologie aus Menschen Datenkörper macht“ gemacht, was gestern ausgestrahlt wurde. Davon gibt es eine MP3 und ein Transcript.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Medizinische Informationen waren lange Zeit nur Ärzten und Experten vorbehalten. Die so genannte Quantified-Self-Bewegung will nun das Wissen über unseren Körper und unsere Gesundheit demokratisieren – mithilfe neuer Technologien.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.