Leck bei Wikileaks bestätigt

Am Donnerstag habe ich ja schon mal über den Artikel im Freitag geschrieben, in dem Steffen Kraft berichtet, dass alle Wikileaks-Cables frei im Netz verfügbar sind – und das zum Entschlüsseln notwendige Passwort auch.

Wikileaks reagierte mit einer Riesenwelle an neu veröffentlichten Cables – wohl um Schadensbegrenzung bemüht – und der Behauptung, der Bericht des Freitag sei falsch – und außerdem habe wohl Daniel Domscheit-Berg dem Freitag die Dateien gegeben. Das konnte der Freitag natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Man bat Markus und mich um eine unabhängige Bestätigung und bot an, uns unter Verschwiegenheitsverpflichtung einen Beweis zu liefern.

Aus verschiedenen Gründen war das jedoch nicht mehr notwendig, denn auch der Spiegel bestätigt nun, im Besitz der Dateien zu sein, und verrät sogar mehr über deren Herkunft, als vielleicht unbedingt notwendig gewesen wäre.

Mit Bradley Manning im Knast, den Cables dort draußen, also mit Sicherheit auch schon in den Händen diverser Geheimdienste kann man von einem ziemlichen Desaster für das Vertrauen in Leaking-Plattformen generell sprechen – quasi ein Cablegate^2.

131 Kommentare
  1. Jochen Steger 29. Aug 2011 @ 12:36
    • Detlef Borchers 29. Aug 2011 @ 14:51
      • Jochen Steger 29. Aug 2011 @ 15:04
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 15:13
      • Detlef Borchers 29. Aug 2011 @ 16:40
      • Jochen Steger 29. Aug 2011 @ 16:56
      • Detlef Borchers 29. Aug 2011 @ 18:14
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 19:30
          • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 16:27
  2. thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 13:49
    • Jochen Steger 29. Aug 2011 @ 13:59
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 14:59
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 16:06
  3. thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 15:31
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 15:56
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 16:23
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 16:35
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 19:14
      • thinktankgirl 29. Aug 2011 @ 21:51
    • brainOnaut 30. Aug 2011 @ 2:56
      • Raketen angetrieben 30. Aug 2011 @ 20:24
    • Raketen angetrieben 30. Aug 2011 @ 20:28
      • brainOnaut 31. Aug 2011 @ 4:24
    • thinktankgirl 31. Aug 2011 @ 10:28
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden