Generell

Songbird 1.1.1 ist da

Die Mozilla-Foundation hat die Version 1.1.1 ihres Musik-Players Songbird veröffentlicht. Das Open-Source Programm mit dem Vögelchen bringt einige Features mit, mit denen schon Firefox begeistern konnte: ein ähnliches Addon-System ermöglicht das komfortable Nachrüsten von Cover-Flow-Ansichten, Musik-Stores und Spielereien, wie Lyrics. Zudem kann der Player mit „Feathers“ genannten Skins personalisiert werden.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Von anderen Playern unterscheidet sich Songbird hauptsächlich durch den eingebauten Browser, der Lieder auf Musik-Blogs oder -Suchmaschinen in einer eigenen Medialeiste abspielen kann.

Songbird plays the Media Web. Play MP3s without leaving the page. Songbird views Web pages as dynamic playlists to play, save, download or subscribe to.

Neu hinzugekommen sind ein vereinfachter Cover-Art Downloader und die Möglichkeit, Ordner auf Änderungen zu überwachen.
Songbird ist für Linux, Windows und Mac erhältlich, nightly builds gibt es hier.

Für Addon-Entwickler ist sicherlich der Mozilla-Workshop am 28.3. interessant, über den wir schon berichtet haben.

Update: Songbird wird, obwohl oft als „Mozilla Songbird“ bezeichnet, nicht von Mozilla, sondern von Pioneers of the Inevitable entwickelt. Danke an Stefon und Joel

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
5 Kommentare
  1. Sicher dass der songbird von mozilla entwickelt wird?


    Songbird is built by Pioneers of the Inevitable, a group of designers and developers who believe in the promise of an open customizable media player. In the past, some members of the team have worked on Winamp, Yahoo! Music Jukebox, Netscape Navigator, and Mozilla Firefox. Pioneers was founded in the summer of 2006.

  2. Songbird wird doch nicht von Mozilla selbst, sondern von einer Firma/Gruppierung mit dem netten Namen Pioneers of the Inevitable gemacht? Songbird, mit dem ich übrigens sehr zufrieden bin, basiert aber auch Mozilla-Code-

  3. Sagt mal, ich habe ein Problem. Seitdem ich Songbird installiert habe, stürzt mein Open Office immer ab. Gibt es da Probleme? Eine andere Möglichkeit wäre auch, dass ich angefangen habe, über Miro Torrents herunter zu laden. Hat jemand von Euch das schon einmal Schwierigkeiten gehabt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.