Generell

Plemo – Exzess Express

Eines der besten Alben des Jahres aus Deutschland kommt von Plemo, heisst „Exzess Express“ und wurde auf Audiolith veröffentlicht. Ich habs vor zwei Monaten auf einem Konzert erworben und höre es immer noch rauf und runter. Plemo hat neben einer Webseite und einer MySpace-Seite auch ein Blog. Und berichtet dort ausführlich über die eigenen Songs, Interviews und die aktuelle Tournee.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Zwei der besten Songs gibt es mittlerweile als MP3 im Netz zum Download: „Flashlight“ (MP3) ist sehr elektronisch-poppig und „Wir raven“ (MP3) ist einfach grossartig. Dieses 80er Sample! Wo ich mich immer noch frage, aus welcher 80er Fernsehshow das nochmal stammt? Auf jeden Fall bei mir einer der Ohrwürmer des Jahres. Funktionert imme rprima, wenn man gerade einen ungeliebten Ohrwurm im Ohr hat, den man schnell aus dem Kopf bekommen möchte. Hier gibts die Entstehungsgeschichte dazu.

Eine Kurz-Portrait über Audiolith und Plemo gibts bei Fortschritt.tv zu sehen (Hier als MP4). Und EgotronicTV hat ein kleines Portrait in zwei Teilen auf Youtube gestellt. Eines der nächsten Konzerte findet dann auf dem Fusion-Festival statt.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
5 Kommentare
  1. Ja so siehts aus! Geht mir absolut nicht anders. Einmal das Album gehört und seitdem total plemoisiert!

    Kann es sein, dass ich dich da kurz auf der Bühne bei der PopUp gesehen habe? Hab ja nicht schlecht gestaunt, als ich eben den neuen Beitrag meines Kollegen auf http://www.fortschritt.tv gesehen habe. So klein ist doch die Welt.

    Gruß stephan

  2. Ja,bei der Pop Up war ich auf einemUrheberrechtspodium.Da findet sichnoch ein kurzer Bericht im Archiv dieses Blogs zu. War echt nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.