Open Source Jahrbuch 2006 Prelaunch

Das Open Source Jahrbuch 2006 wird am 15. März auf der Cebit präsentiert. Die meisten Texte stehen jetzt schon als PDF-Versionen auf der Webseite zum Download bereit. Auch dieses Jahr ist umfasst das Open Source Jahrbuch wieder eine interessante Auswahl an Themen.

Hier eine kleine Auswahl:

Lawrence Lessig: »Eine freie/befreite Kultur für den Remix«

Oliver Passek: Open oder Close Access?

Alastair Otter: Digitale Möglichkeiten für Afrika

Armin Medosch: Auf freien Wellenlängen: Funknetze als techno-soziale Entwürfe

Bernd Lutterbeck: Die Zukunft der Wissensgesellschaft

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

4 Ergänzungen

  1. Vielen Dank für den Blogeintrag, Markus! Das komplette PDF mit allen Artikeln (bis auf den von Gartner Research) wird spätestens zum Start der CeBIT online sein.

    Bis dahin wird heise open die zwei (bei der Artikelübersicht fehlenden) Artikel bei sich online zur Verfügung stellen.

Ergänzungen sind geschlossen.