Wissen

Polls zu Filesharing

Folgende Umfragen (Polls) bei grösseren Seiten zum Thema Filesharing/MixBurnRip sind mir heute aufgefallen:


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Die Zeit fragt auf ihrer Startseite:

Urheberrecht – Der Oberste Gerichtshof in Washington befasst sich heute mit dem Urheberrecht im Internet. Ist Ihrer Meinung nach das Herunterladen von Musik oder Filmen rechtens?

Ja, ein freier Datentausch muss möglich sein
Ja, solange man es nicht übertreibt
Nein, das ist Diebstahl

Und der Spiegel fragt in seinem Artikel „Showdown vor Gericht: Ist P2P-Software illegal?“

Rippen Sie noch?
Hand aufs Herz und völlig anonym: Wie sieht es bei Ihnen aus mit den umstrittenen digitalen Kopien? Vermehren sich in Ihrem Medienregal noch die „Selbstgebrannten“?

Aber ja. Ich besitze „Gebrannte“, und ihre Zahl wächst noch
Ich besitze unautorisierte Kopien, aber Neue kommen immer seltener hinzu
Nein. Ich habe so etwas nicht (oder habe damit aufgehört)

Naja, vollkommen anonym ist nur mittels TOR oder JAP möglich. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass der Spiegel Logfiles an potentiell interessierte Firmen aus der Content-Industrie weiter gibt, liegt bei 0%. Also keine Angst, etwas Datenschutz gibt es ja noch in Deutschland.