Generell

Nachrichtenüberblick 29.08.

Ind en USA sind die Entwicklerund Käufer einer Spionage-Software wegen Verletzung von Datenschutz-gesetzen angeklagt wurden, wie die Futurezone berichtet:

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

„Loverspy“ wurde als E-Card auf die Rechner der Ausspionierten geschleust. Sobald diese geöffnet wurde, startete auch das Programm und überwachte dabei jegliche Online-Aktivitäten. Die Daten wurden dann an den Hersteller gesendet, dieser leitete sie an seine Kunden weiter.

Zwei der vier grossen Major-Label wollen die Downloadpreise in Musikshops erhöhen. 99 Cent sind ihnen zuwenig, die Preise sollen mittelfristig auf 1,49 Euro steigen. Tolle Idee, da wird Filesharing sofort attraktiver. Am Besten noch mit mehr Kopierschutz für mehr Geld, was die Verbraucher immer gerne sehen… Intern und Heise berichten darüber.

Die KDE-Konferenz „aKademy 2005“ ist in Malaga/Spanien gestartet. Neun Tage lang dreht sich dort alles um die populäre Desktop-Oberfläche KDE. Pro-Linux hat mehr Informationen.

Flickr wurde ja von Yahoo übernommen und ab 2006 muss man sich direkt über Yahoo anmelden, um Bilder hochstellen zu können. Dagegen regt sich Protest, wie Wired berichtet.

Wie Telepolis berichtet, geht die GEMA jetzt auch gegen Spieletrailer-Seiten vor, die Demos von Computerspielen hosten. Grund: Im Hintergrund der Demos gibt es oft GEMA-lizenzierte Musik.

Eine Veranstaltung, wo ich gerne gewesen wäre, fand am vergangenen Wochenende in Köln statt: Die Evoke, organisiert vom Kölner Verein „Digitale Kultur„. Torsten Kleinz war für Heise vor Ort und hat einen Artikel darüber geschrieben. Viele Demos werden in den nächsten Tagen auf Scene.org zum Download angeboten.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar
  1. @ kopierschutz vielleicht sollten sich die MI mal fragen, WARUM die leute immer weniger cds kaufen.. guckt man sich doch mal die charts an.. immer der gleiche müll, der dort vertreten ist… was die medien dazu sagen ist meist noch viel lustiger *g* ankündigung zu tokio hotel auf mtv, härter als iron maiden und marduk, hääääh???? hab ich was verpasst?! gespannt starrt man auf den bildschirm, und dann dieser schnulzsong *kaputtlach* ja ne ist klar, seehr hart ^^ wie sangen bereits vor ein paar jahren ein paar jungs “ keien amnestie für mtv“ aber btt: wenn ich mir eine cd kaufe, was nicht sooo selten ist, so ist da kein kopierschutz drauf…einfach weil das „bessere“ musik ist ;)

    eine cd mit KS würde ich mir auch nicht kaufen.. da ich ganz gerne meine musik auf dem rechner hören möchte und dort archivieren möchte, sooo wie ich will…

    danke fürs zuhören, ist etwas länger geworden ^^

Kommentare sind geschlossen.