Migrationsleitfaden wieder online

Der Migrationsleitfaden des Bundesinnenministerium ist in der zweiten Version wieder online gestellt wurden. Nachdem eine bekannte Firma aus Redmond Protest gegen die Veröffentlichung geäussert hatte, war dieser vor wenigen Monaten erstmal kurz nach der Veröffentlichung wieder zurückgezogen wurden.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden

2 Ergänzungen

  1. seit wann war der Leitfaden nicht online und wie ist der name der firma und toll wären dazu nähere Informationen

  2. Interessant wäre auch festzustellen, welche Änderungen der Leitfaden erfahren hat. Wie groß war der Druck der Firma? Wer hat welche Änderung veranlasst?

    Hat jemand noch die alte Version?

Ergänzungen sind geschlossen.