E-Mail und SMS verbieten?

Scheint ja immerhin gefährlicher als Haschisch zu sein, wie die Netzeitung titelt: SMS und E-Mail gefährlicher als Haschisch

Untersucht wurden 80 Probanden, die eine Aufgabe immer wieder für das schreiben von SMS und E-Mail unterbrachen. Deren Intelligenzquotient sank nach intensivem SMS- und E-Mail-Versand vorübergehend um bis zu zehn Punkte. Der Konsum von Haschisch hingegen senkt den IQ anderen Studien zufolge nur um vier Punkte.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.