Datenschützer nutzen ein Wiki

Die Landesdatenschützer und der Bundesbeauftragte für den Datenschutz haben ein Wiki aufgesetzt, um Orientierungsleitfäden für wichtige Themen in einem kollaborativen Prozess zu schreiben. Das Projekt ist noch im Anfangsstadium und derzeit können nur die Mitglieder des Autorenteams die Inhalte sehen und bearbeiten. Aber das soll sich bald ändern:

Künftig sollen aber die Seiten geöffnet werden, sodass jede(r) mitarbeiten kann, sofern er/sie angemeldet ist. Wenn Sie im Autorenteam mitarbeiten möchten, wenden Sie sich bitte an das Referat VI beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz.

Ich finde die Herangehensweise klasse. Bisher werden zwei Orientierungsleitfäden entwickelt, jeweils zu RFID und Linux. Bin mal auf den Prozess gespannt, wenn er offener wird und Menschen aus der Zivilgesellschaft sich einbringen können.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Eine Ergänzung

Ergänzungen sind geschlossen.