Generell

Spiegel Online verwirrt?

Lieber Spiegel, die in Eurem Artikel „KaZaA ist wie eine Knarre am Kopf“ verwendete Grafik ist etwas irreführend mit dem zugehörigen Text:

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Nicht die Musikindustrie verwendet die gezeigte Grafik für eine Werbekampagne zur Kriminalisierung von Tauschbörsennutzern, sondern es ist ein Motiv der Electronic Frontier Foundation (EFF), nämlich der „Let the music play“ Kampagne der EFF, und sie richtet sich gegen die Kriminalisierung von Tauschbrösennutzern.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.