Datenschutz

Casino-Spam auch per Briefpost

Nach dem Urlaub fand ich das hier im Briefkasten: „NEU im CASINO-CLUB: Spannende Pokerspiele….“ und so weiter. Kam mir bekannt vor, bloss eben aus der online-Welt. Jetzt aber hab ich das als Papierpost, mit Porto und allem, ein A4-Blatt auf deutsch, im Mehrfarbdruck, dazu ein mehrseitiges Faltblatt, das mir ein Begrüßungsgeld verspricht, und interessante Matches […]

Lesen Sie diesen Artikel: Casino-Spam auch per Briefpost
Datenschutz

BSI warnt vor Blackberry

Das Bundesamt für Sicheheit in der Informationstechnologie (BSI) warnt vor Blackberrys, so die Wirtschaftswoche. Der Hauptgrund dafür ist, dass das gesamte Nachrichtenaufkommen zwangsweise über ein Rechenzentrum in Egham bei London geleitet wird. Dort gelten andere Datenschutzbestimmungen: „Nach britischem Recht“, so der BSI-Bericht, können „die örtlichen Sicherheitsbehörden unter sehr weit gefassten Voraussetzungen (unter anderem zum Wohle […]

Lesen Sie diesen Artikel: BSI warnt vor Blackberry
Datenschutz

Wer seinen Pass verliert, schützt die Privatsphäre

Heute hat die Bundesdruckerei zusammen mit dem Industrieverband Bitkom den neuen biometrischen Reisepass der Presse vorgestellt. Die Gelegenheit wurde genutzt, um die anwesenden Pressevertreter einige weniger diskutierte Aspekte näher zu bringen. Gleichzeitig wurde die Aufklärungskampagne „Wer seinen Pass verliert, schützt die Privatsphäre“ mit einer eigenen Webseite und einem Blog gestartet. Dort gab es heute einen […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wer seinen Pass verliert, schützt die Privatsphäre
Datenschutz

Was macht überhaupt ein Geheimdienst?

Die National Security Agency (NSA), u.a. Hauptbetreiber des globalen Überwachungsnetzwerkes Echelon, hat Kinder und Jugendliche als Zielgruppe entdeckt. Unter nsa.gov/kids gibt es tatsächlich eine Webseite, welche die Arbeit des Geheimdienstes niedrigschwellig erklärt. Kryptographie für Anfänger sozusagen, mit Bastelanleitungen und kleinen Spionage-Tipps. Weiterführende Links weisen u.a. zu den Kinder-Angeboten vom FBI, CIA oder DIA.

Lesen Sie diesen Artikel: Was macht überhaupt ein Geheimdienst?
Datenschutz

Mittwoch Abend: Chaosradio auf Fritz über Reisepass

Am morgigen Mittwoch Abend, 28.09.2005, läuft von 22-1 Uhr auf Fritz-Radio in Berlin und Umgebung das Chaosradio 106 mit dem Thema „Der neue elektronische Reisepass“: Ab 1. November ist es soweit: Unsere Reisepässe bekommen einen Chip, auf dem unsere Daten digital gespeichert sind. Aber das ist nicht alles: Bei der Grenzkontrolle sollen automatisch die gespeicherten […]

Lesen Sie diesen Artikel: Mittwoch Abend: Chaosradio auf Fritz über Reisepass
Datenschutz

Veranstaltung: Biometrisch vermessen – leben wir so sicherer?

Biometrisch vermessen – leben wir so sicherer? Republikanische Vesper mit Frank Rosengart, CCC Berlin Jörg Radek, Mitglied im GdP Bundesvorstand, stellvertretnder Vorsitzender der GdP Bezirk Bundespolizei am Donnerstag, den 29. September, um 19.00 Uhr, im Haus der Demokratie und Menschenrechte (Greifswalder Str. 4, Nähe Alexanderplatz) Am 1. November ist es soweit. Als erstes Land der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Veranstaltung: Biometrisch vermessen – leben wir so sicherer?
Datenschutz

Lobbyverband will mehr Überwachungstechnik verkaufen

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) will durch seine Mitglieder mehr Überwachungstechnik verkaufen. Dafür wurden jetzt die Generalsekretäre der Parteien befragt, wie sie denn zu den neuen und innovativen Technologien, wie Biometrie und Videoüberwachung, stehen. Das Ergebnis wurde in eine Pressemitteilung gepackt. Zwar werden auf der Seite auch die kompletten Antworten der Parteien versprochen, hinter […]

Lesen Sie diesen Artikel: Lobbyverband will mehr Überwachungstechnik verkaufen
Datenschutz

Frankreich baut Überwachung massiv aus

Wie die Futurezone berichtet, plant die französische Regierung einen massiven Ausbau der staatlichen Überwachung. Dazu gehören eine Vorratsdatenspeicherung auf mindestens zwölf Monate und der massive Ausbau der Videoüberwachung von öffentlichen Plätzen, Synagogen und grösseren geschäften. Hier sollen die Aufzeichnungen der Videoüberwachung auch länger als einen Monat gespeichert werden. Hier noch ein paar Stimmen dazu: Auf […]

Lesen Sie diesen Artikel: Frankreich baut Überwachung massiv aus
Datenschutz

Offener Brief ans EP wegen Vorratsdatenspeicherung

Privacy International hat mit Unterstützung der European Digital Rights Initiative einen offenen Brief an die Mitglieder des LIBE-Ausschusses im Europaparlament zum Thema Vorratsdatenspeicherung geschrieben: London/Amsterdam, 26 September 2005 Privacy International, supported by European Digital Rights, has prepared an urgent letter to the members of the LIBE committee of the European Parliament. On 27 September they […]

Lesen Sie diesen Artikel: Offener Brief ans EP wegen Vorratsdatenspeicherung
Datenschutz

EU-Kommission legt Entwurf der Vorratsdatenspecherungs-Richtlinien vor

Huete ist mal wieder Tag der Vorratsdatenspeicherung. Die EU-Kommission hat sich auf einen offiziellen Richtlinienentwurf geeinigt und diesen heute präsentiert. Heise geht, wie immer, recht ausführlich auf die Thematik ein: EU-Kommission legt Entwurf zur Speicherung von Telefon- und Internetdaten vor Ansonsten umfassen die zwei Seiten langen Anforderungswünsche nach wie vor sämtliche Daten, welche die Quelle, […]

Lesen Sie diesen Artikel: EU-Kommission legt Entwurf der Vorratsdatenspecherungs-Richtlinien vor
Datenschutz

Neue zentrale Datenbank für niederländische Bürger

Sehr befremdlich: Das niederländische Gesundheitsministerium will tatsächlich aus Jugendschutzgründen ab 2007 viele Daten aller Bürger von Geburt bis zum Tod in einer Datenbank speichern, wie AP berichtet: Dutch to Open Electronic Files on Children. The intention is to protect troubled children, Brouwer said. Until now, schools and police have been unable to communicate with each […]

Lesen Sie diesen Artikel: Neue zentrale Datenbank für niederländische Bürger
Datenschutz

Rasterfahndung in Bayern

In Bayern läuft gerade eine riesige Rasterfahndung bei mehr als 2000 Banken und Kreditinstituten, um eine Mordserie aufzudecken – berichtet die FTD: Rasterfahndung stellt Banken vor Probleme „Die Rasterfahndung ist ein sehr teurer Versuch, die Morde aufzuklären“, sagte der Justizsprecher. „Bei diesem Kaliber müssen wir aber alle Chancen nutzen.“ Die Justiz hofft, dass der Täter […]

Lesen Sie diesen Artikel: Rasterfahndung in Bayern
Datenschutz

Ausgeschlossen und restriktiv: Music-Stores im Netz

Passend zur Popkomm haben wir uns nochmal genauer die ganzen tollen neuen Downloadshops angesehen, welche in den kommenden Tagen in den höchsten Tönen gepriesen werden. Als Verbraucher interessierte uns, welche Datenformate verwendet werden können, welche Informationen angeboten werden und ob wir überhaupt als Konsumenten in Frage kommen. Dies ist vorläufig eine Beta-Version. Im Laufe des […]

Lesen Sie diesen Artikel: Ausgeschlossen und restriktiv: Music-Stores im Netz
Datenschutz

Orwell für Anfänger: Der IE 7.0 Phishing Filter

Der IE 7.0 soll einen Phishing-Filter erhalten, der mal wieder leicht orwellsche Ausmasse anzunehmen scheint. Mit aktiviertem Phishing-Schutz schickt IE7 jede aufgerufene URL an einen Microsoft-Server um sie mit einer Blacklist abzugleichen. Tolle Sache, damit kann man superviel tracken, was die Konsumenten so machen. Natürlich kann man sich auch auf eine „White-List“ eintragen: If you […]

Lesen Sie diesen Artikel: Orwell für Anfänger: Der IE 7.0 Phishing Filter
Datenschutz

Tagesschau-Special zum e-Voting

Die Tagesschau hat ein Sonder-Special zum Thema e-Voting: Zukunftsvision Internet-Wahl? Die Wahlkabine hat bald ausgedient, ebenso Stimmzettel aus Papier. Wählen heißt klicken – mit der Maus am Rechner, via Internet. Statt Menschen zählen dann Maschinen die Stimmen. Das spart Geld, Zeit und macht das Wählen einfacher. Oder etwa nicht? Folgende Artikel gehen verschiedenen Fragestellungen nach: […]

Lesen Sie diesen Artikel: Tagesschau-Special zum e-Voting
Datenschutz

Hamburg: Videoüberwachung statt Hausmeister

Wie der NDR berichtet, wird zur Zeit an 400 Hamburger Schulen geprüft, wie man die Arbeitszeit der Hausmeister neu regeln kann. Das Ziel ist die Verkürzung der Arbeitszeit auf 48 Stunden in der Woche. Das Mittel, welches geprüft wird, ist die Videoüberwachung! Vielleicht kann man ja mit der Videoüberwachung langfristig die Hausmeister ganz ersetzen, wenn […]

Lesen Sie diesen Artikel: Hamburg: Videoüberwachung statt Hausmeister
Datenschutz

EU-Event in Strassburg zu Menschenrechte in der Informationsgesellschaft

Am Montag und Dienstag veranstaltet das „Council of Europe“ in Strassburg eine Veranstaltung zum Thema „Human Rights in the Information Society: Responsible Behaviour by Key Actors„. Zu der Veranstaltung wird es noch einen Web-Cast geben. Building an inclusive Information Society, based on respect for human rights, requires new forms of solidarity, partnership and cooperation among […]

Lesen Sie diesen Artikel: EU-Event in Strassburg zu Menschenrechte in der Informationsgesellschaft
Datenschutz

Die Welt über Vorratsdatenspeicherung

„Die Welt“ berichtet über Vorratsdatenspeicherung und erwähnt EDRi dabei: EU-Justizminister können sich nicht auf Speicherdauer von Telefondaten einigen „Unschuldige und unverdächtige Nutzer von Telekommunikationsdiensten würden quasi „auf Vorrat“ überwacht. Ähnlich sehen das auch Dänemark und nicht eingeladene Organisation wie European Digital Rights. Deren Sprecher Sjoera Nas organisiert eine Petition an die Europäische Kommission, um das […]

Lesen Sie diesen Artikel: Die Welt über Vorratsdatenspeicherung