Internet-Meme und Remixkreativität in Radio und Fernsehen

Logo-R2R-MuseumZwei Thesen von Dirk von Gehlen, Autor des Buchs „Mashup„, sind, dass Internet-Meme Remixkultur demokratisieren und gerade dabei sind, das Fernsehen zu erobern.

Die erste These erläutert von Gehlen im Gespräch mit BR Zündfunk in einer längeren Sendung zum Thema, „wie unsere digitalen Schätze für die Nachwelt erhalten werden“ an Hand des von ihm kuratierten Bereich „Memes“ im Remix-Museum des Digitale Gesellschaft e. V. (ab Minute 12:30, Download als MP3).

Die zweite These belegt das neue ZDF-Format „15 Minutes of Fame“, wo in der Eröffnungsfolge ebenfalls Dirk von Gehlen zu Wort kommt:

Die Pilotfolge zeigt in der Nacht vom 02. auf den 03. Oktober um 00:30 Uhr die Entstehung des „Harlem Shake“. Wie konnte aus einem banalen Blödelvideo aus den Staaten ein globales Internetphänomen werden. Bei der Spurensuche hilft uns u.a. der Journalist Dirk von Gehlen, der für die „Süddeutsche Zeitung“ über Internet-Meme bloggt. Neben ihm kommen in der Sendung u.a. BuzzFeed-Reporter Ryan Broderick, Kulturjournalistin Ingeborg Harms (FAZ, ZEIT. u.a.) und die britische Meme-Professorin Susan Blackmore zu Wort.

Einen Trailer gibt es bereits auf YouTube:

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.