Überwachung

Plakatserie: Die Vorratsdaten-Verräter

Richard Gutjahr hat über „Die Vorratsdaten-Verräter“ gebloggt und dabei gleich die passende Plakatserie entwickelt.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Ohne Vorratsdaten wären wir schon längst alle tot. Mindestens. Mit immer mieseren Tricks und Täuschungsmanövern versuchen CDU/CSU und SPD die vom Bundesverfassungsgericht gekippte Vorratsdatenspeicherung wieder einzuführen.

vorratsdaten-plakat-1

Vorratsdaten-Plakat5

7 Kommentare
  1. Der Text klingt etwas zu frustriert. Wie wär es mit: “Das ist zwar gelogen, aber gewählt habt ihr uns trotztem.”

    Und es fehlt ein Link mit Infos für Leute, die sich informieren wollen → Handlungsaufruf.

    Außerdem: Sicher, dass das ein Wal und kein Delphin ist?

    1. Ist doch scheiß egal.
      Das is’n großer putziger Fisch*, der ohne VDS sterben müsste. Warum? Weil zum Thema ständig gelogen wird und keinen/kaum einen interessiert es anscheinend.

      Gruß, Baxter
      -~-~-~-~-
      *Ja, ich weiß natürlich daß die Viecher ihre Jungen säugen und demnach (u.a.) keine Fische sind. Das tut aber nichts zur SACHE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.