Kultur

Audiomitschnitte der re:publica 2013

Bereits während der re:publica´13 sind die meisten Videomitschnitte zu Youtube hochgeladen worden und mittlerweile finden sich im Kanal 142 Vortrags- und Diskussionsmitschnitte. Peter Piksa hat übers Wochenende die Fleißarbeit erledigt und alle Tonspuren befreit, so dass die 142 Mitschnitte nun als Audiospur in einem 3,4 GB großen Torrent (Magnet) zum Download warten. Danke dafür.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Wer macht daraus jetzt noch einen Podcast?

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
7 Kommentare
  1. Das klingt ja wie eine Realsatire. Habe ich das richtig verstanden? Die Mitschnitte werden zunächst exklusiv(?!) auf Youtube hochgeladen, um sie von dort wieder herunter zu laden und die Audiospuren zu extrahieren? Fragt mal bitte beim CCC (oder besser bei der FeM) nach, wie man Mitschnitte _richtig_ verteilt.

  2. Gute Idee. Ich hoffe man hat nochmal das Intro der Vortragslautstärke angepasst.
    Als ich mir selber das erste Audio fürs radeln erstellt hatte, hatte ich das vergessen und das re13 Intro hat mir fast die Ohren weggeblasen, weil es zu laut im Vergleich zu den Vorträgen war. ;)

    1. Jap!
      Das wäre super, gerade wenn man (so wie ich) nur per Mobilfunk ins Netz kommt. Dann könnte man wenigstens woanders bequem saugen.
      Also, wer den entsprechenden Internetzugang hat, ich würde mich freuen ;)

  3. …konnte leider nicht live dabei sein. Ich hoffe ihr hattet Spaß!
    Vielen Dank für den Service!! Somit hab ich „zeitsouverän“ eine zweite Chance. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.