Youtube-Movies auch auf deutsch

Youtube steigt jetzt auch in den VoD-Markt ein und hat für Deutschland auf youtube.com/movies einige Filme freigeschaltet. Mit dabei ist u.a. Dune – der Wüstenplanet.

Wenn man unten bei Youtube die Sprache auf englisch umstellt, bekommt man mehr Filme in englischer Sprache.

[via]

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Durch klicken des Links wird unser Spenden-Widget geladen. Dabei werden Daten an unseren Spendendienstleister twingle gesendet. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

6 Ergänzungen

  1. Schön dass es da ist!

    Leider… da bringen die schon Dawn of the Dead „raus“… aber dann in der extremst zerstückelten und tod geschnittenen Version raus wo wirklich jede, aber auch JEDE auch nur ansatzweise brutale Stelle herausgeschnitten wurde… man schaue sich die Minuten 28-30 einmal an.. da fehlt einfach ALLES.

    Dadurch ist diese version leider echt absolut unbrauchbar ;(

  2. Und natuerlich mit ekelhaftem DRM verseucht. Ich wuerde ja liebend gerne richtig Geld fuer so einen Dienst ausgeben, aber wenn ich die Filme dann nicht auf meinem HTPC anschauen kann, ist das irgendwie witzlos.

  3. Was soll ich bei Youtube?
    Es gibt massig Seiten, wo man freie Filme ganz legal runterladen kann.
    Gerade die alten SciFi, Horror oder Fantasy Filme aus den 50ern, 60ern oder 70ern, aber auch andere Klassiker gibt es ganz legal.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.