Demokratie

Eine Anti-ACTA Message in max. 140 Zeichen

Unsere Crowdfunding-Aktion zur Finanzierung von mehr Materialien und Aktionen gegen ACTA läuft immer noch. Bisher konnten wir bereits die Hälfte der geplanten 15.000 Euro einsammeln. Danke für die bisherige Unterstützung und wir würden uns freuen, wenn wir das Ziel auch noch schaffen, um alle Ideen zu realisieren.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Eine Idee werden wir auf jeden Fall realisieren: Wir produzieren Flyer. Wie viele wir dann auch tatsächlich drucken und kostenfrei verteilen können, hängt von den Spenden ab. Tolle Designer haben wir bereits und die Inhalte sind auch fast fertig. Fehlt nur noch die Vorderseite.

Statt eines Motives würden wir gerne Tweets, Sprüche, Slogans als Eyecatcher dort drauf packen. „Urheberrecht reformieren statt zementieren“ kann so einer sein. Wir würden verschiedene Serien produzieren, Digitalkopiertechnik macht es möglich. Wieviele genau, ob fünf oder zehn, ist bisher unklar.

Und da kommt Ihr ins Spiel: Um unser Anti-ACTA Slogan und Sprüche Repertoire zu erweitern, brauchen wir nun Eure Hilfe. Eine Anti-ACTA Message in max. 140 Zeichen – Die sich genauso gut auf eine Postkarte drucken, wie durch ein Megaphon brüllen lässt! Hier in den Kommentaren oder auf Twitter. Dort wäre richtige Hashtag: #ACTA_DG.

27 Kommentare
    1. Nö, aber warscheinlich hat Google bereits deine IP , und beobachtet deine weiteren Aktivitäten :-) ….und wer am meisten Geld bietet kriegt dann auch den Rest deiner Daten.

  1. für eine moderne gesellschaft: Urheberrechte reformieren und Vertriebswege modernisieren
    (so auch bissl auf die aktuellen gerichtsprozesse um GEMA und Youtube eingehen)
    wichtig wär auch, dass es nnicht nur die „Internet Generation“ versteht, sondern man mit de Flyern auch mdizinische Aspekte anspricht und so noch mehr ältere Mitstreiter gewinnt

  2. „Kopie or not Kopie – that is the question“

    „Ihr habt dicke Faxe – wir haben die Faxen dicke!“

    „Kopierer sind keine Verbrecher!“

    „Inhaltskontrolle heißt ZENSUR!“

    „ZENSUR durch die Hintertür!“

    „Artikel 7, kölsches Grundgesetz: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

    „Artikel 9, kölsches Grundgesetz: Wat soll dä Quatsch?

    „Nullen und Einser sind keine Doktortitel“

    „FactaD!“ („fuck dat“)

    „ACTAgegen!“ (ACTA + „dagegen“)

    „ACTA muss weg – WIR sind das Internet“ (in Anlehnung an: „die Mauer muss weg – wir sind das Volk“)

    „ACTA: Vorbote des Todes!“

    „Dieser Spruch ist in deinem Land nicht verfügbar…ACTA sei Dank!

    „ACTA – denn sterben müssen wir schließlich alle ‚mal“ (in Anspielung auf die medizinischen Aspekte)

    „ACTA: Stirb langsam 2.0

    „Piraterie gibt es vor Somalia – ACTA überall!“

    LG, Behaarte Uhse
    _______________
    Hinweis: Achtung! Sekundenkleber ist kein Spielzeug!
    :-)

  3. DER Klassiker von Benjamin Franklin:

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

    Hab ich jetzt schon öfter im Kontext der VDS gehört.

  4. oh yeah, ACTA-Chuck Norris-Witze :)
    „Chuck Norris hat keine Angst vor ACTA — ACTA hat Angst vor Chuck Norris!“ XD

    naja. wenns was ernsthafteres sein soll, hier etwas, was ich in letzter Zeit häufiger denke: „Das Internet ist meine Stadtbibliothek!“

  5. Sie werden nicht aufhören, uns diese Gesetz unter die Nase zu reiben! Es wird ein Neues unter einem anderen Namen kommen. Erst mal wird der Europäische Stabilitäts Mechanismus (ESM) kommen. Damit ist dann der Finanzindustrie und den Großkonzernen jeglicher Weg frei gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.