Bis 31.8. für DigiGes-Geschäftsführung bewerben

Am 31. August endet die Bewerbungsfrist für die ausgeschriebene Stelle eines Geschäftsführers/einer Geschäftsführerin für den Digitale Gesellschaft e.V. Da einige Anfragen kamen: Wir haben die Stelle nicht intern vergeben, dann hätten wir uns gleich einen offenen Bewerbungsprozess gespart. Wichtig sind uns vor allem Erfahrungen im Schreiben von Anträgen, Erfahrungen mit Online-Kollaboration und Einblicke in (netz-)politische Prozesse. Wer kein abgeschlosses Studium hat, aber trotzdem qualifiziert ist, kann sich selbstverständlich auch bewerben. Mehr steht in diesem PDF.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.