ACTA in 3 Teilen erklärt

Der kanadische Rechtswissenschaftler Michael Geist hat das Anti-Piraterie-Abkommen ACTA nun in drei Teilen genauer beschrieben und mit vielen Links zu Quellen versehen:

The ACTA Guide, Part One: The Talks To-Date.

ACTA Guide, Part Two: The Documents (Official and Leaked).

ACTA Guide, Part Three: Transparency and ACTA Secrecy.

Erfreulicherweise hat gestern auch mal Spiegel-Online darüber berichtet: Bürgerrechtler nennen Copyright-Pakt Gefahr für Meinungsfreiheit. Der Artikel ist mehr oder weniger eine deustche Übersetzung der Pressemitteilung von Reporters sans Frontiers zu ACTA: Threat to online free expression from imminent international accord.

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.