Kultur

WikipediaVision

wkipediavision.png


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

WikipediaVision ist ein cooler MashUp, der die Services der „Letzten Änderungen“ von Wikipedia mit Google-Maps, hostip.info und GoNews kombiniert. Auf einer Google-Maps-Karte werden dabei die Orte angezeigt, von wo aus aktuell die Wikipedia editiert wird. Der Service greift dabei auf die IP-Nummern zurück, die im RSS-Feed der „Letzten Änderungen“ angezeigt werden, fragt diese bei hostip.info und GoNews und erhält dabei Länderinformationen und manchmal noch nähere Lokalität. Die Daten werden dann nach Google-Maps übermittelt und sind dort animiert inklusive des Artikel-Namens auf einer Weltkarte zu sehen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.