Podcast: Does Participatory Culture Lead to Participatory Democracy?

Bei AudioBerkman gibt es eine Session mit David Weinberger zum „Web of Ideas„: Does Participatory Culture Lead to Participatory Democracy?

Thanks to the pliability of bits and the connectedness of the Net, we’re now able to participate in our culture like never before. We can create a video and post it at sites like YouTube. We can watch a video and comment on it, tag it, link to it, mash it up with another video. We can build massive encyclopedias together. We can form clans to play games. We can build an island in SecondLife where we can interact in a world we’ve created together. But, is this burst of participation in culture leading to greater participation in politics and democracy? If so, what are the connecting points?

On this edition of AudioBerkman, we’ll hear David Weinberger leading a Web of Ideas discussion at the Berkman Center to explore these and other questions.

Die MP3 ist 1:20h lang.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.