Generell

Ende des Popcorn-Kinos?

Meike Richter hat einen schönen Artikel über Netzfilme geschrieben: Ende des Popcorn-Kinos?


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Man kann die beschriebenen Projekte und Modelle als Boten einer neuen Bewegtbild-Ära verstehen, die Ästhetik, Urheberrechte und Vertriebs- und Erlösystem an die digitalen Gegebenheiten anpassen. Die am Zelluloid hängende und nach Popcorn riechende Kinokultur, die man im rotsamtenen Klappsessel genoß, wird eine andere werden. Ist das ein Verlust? Vielleicht. Jede Zeit hat ihre Medien, vor allem aber spalten Medien Generationen.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.