Wissen

Democracy Player 0.9 ist erschienen

Aufgrund seiner überzeugenden Bedienung und Qualität wurde der Democracy Player schon mehrmals vorgestellt, seine Vorzüge als Podcast-Player gepriesen und als die „Evolution des Internet-Fernsehens“ angekündigt. Die neue Version 0.9 des handlich zu bedienenden Players soll „Entertainment garantieren“. Er spielt natürlich weiterhin Videocasts und Podcasts ab, allerdings jetzt mit einer neu gestalteten Oberfläche und ist in schon 30 Sprachen verfügbar.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Ein neues Merkmal ist die Playlist, also die Wiedergabeliste, die sich der Nutzer aus seinen Lieblingsvideosendungen zusammenstellen kann. Weiterhin können nun verschiedenen Channels übersichtlicher in Ordner einsortiert werden. Eine Neuerung beim Abspielen ist die Integration von Flash-Animationen. Die Democracy Player-Version in Windows und Linux können dies nun tun und darüber hinaus auch in den Archiven von Google Video und YouTube danach suchen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.