WSIS: Beindruckendes Free Culture Erlebnis

Ich mag es kaum glauben. Ich sitze hier in einem verwinkelten Haus in der Innenstadt von Tunis und habe gerade Richard Stallman und Gilberto Gil (Kulturminister on Brasilien und berühmter Artist) vor mir sitzen. Richard Stallman singt und Gilberto Gil spielt Gitarre und ich nehme Sequenzen auf Video auf. Solange es der 1GB Chip in meiner Kamera erlaubt. Werde es später mal online stellen.

Jetzt jammt Gilberto Gil zusammen mit anderen Musikern herum. Echt beeindruckend. Ich zeichne es mit meinem MP3-Rekorder auf. Das beste Ereignis bisher in Tunis und sehr familiär. Hier findet die ganze Woche ein Free Culture Workshop statt mit Künstlern aus vielen Nationen. Ich habe schon ein paar Interviews mit Beteiligten gemacht und werde diese bearbeitet später hier veröffentlichen.

Update: Arne Hintz hat auf WorldSummit2005 einen kleinen Bericht über den Abend veröffentlicht: „Art and Free Knowledge“ event in Tunis.

Update: Hier sind die Videos: 1, 2, 3, 4.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

9 Ergänzungen

  1. Ist ja nicht so, dass ich nicht schon auf die Bittorrent-Idee gekommen bin, aber manchmal ist es gar nicht so einfach, mal eben einen Tracker zu organisieren. Kann mir jemand einen zur Verfügung stellen zur Distribution der Videos?

Ergänzungen sind geschlossen.