Netzpolitik-Wahlprogramm der Grünen im Wiki diskutieren

Innovativ und neu: Die Grünen stellen ihre netzpolitischen Positionen in einem Wiki bis zum kommenden Samstag zur Diskussion. Ziel der Aktion ist es, durch die Netzcommunity Feedback und Ergänzungen zu bekommen. Ausserdem ist die Aktion ein erstes Experiment, ob und wie ein offenes Wiki von einer Partei eingesetzt werden kann.

Wir werden also weder um ein Kürzen herum kommen noch können wir garantieren, dass alle Vorschläge letztendlich aufgenommen werden. Wir gehen trotzdem dieses Wagnis ein, unsere Positionen auf diesem Weg zur Diskussion zu stellen und sind gespannt auf die Ergebnisse und den sozialen Prozess der nächsten Tage.

Update:

Nach wenigen Stunden scheint sich in dem Wiki ein konstruktiver Prozess heraus zu bilden. Trolls waren wohl noch nicht da. Ok, die Trolle kommen wohl jetzt gleich, das Wiki wird gerade geheist: Wiki-Diskussion um grünes Wahlprogramm

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Durch klicken des Links wird unser Spenden-Widget geladen. Dabei werden Daten an unseren Spendendienstleister twingle gesendet. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.