Kompakt goes MP3

Kompakt, eines meiner Lieblingslabel für elektronische Musik, hat nun einen eigenen MP3-Store. Da ich die Musik sehr schätze, kein DRM verwendet wird sondern reine MP3 und man ja in heutigen Zeiten am besten direkt beim Erzeuger kaufen sollte, kann ich hiermit den Store nur empfehlen. Bei iTunes & Co bekommen die Künstler und das Label nur einen Bruchteil des bezahlten Preises. Ganze Alben kosten 9,99 Euro und ein Song alleine 1,29 Euro. Empfehlenswert sind besonders die Alben von Justus Köhncke. Einziger Wehrmutstropfen: Vorerst ist eine Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.