Generell

Doch Linux für Berlin?


Das sind doch mal schöne Neuigkeiten. Nach einem heissen Herbst scheint sich Berlin jetzt doch Richtung Freie Software zu bewegen: Berliner Abgeordnete verlangen Zeitplan für Linux-Migration. Schön, dass sich unsere „Pinguine im Parlament„-Aktion anscheinend gelohnt hat.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.