Das „Who is Who“ der US-Amerikanischen P2P-Debatte

CNet hat eine Übersicht der US-Amerikanischen Player in der Debatte um Filesharing, P2P und Grokster. Sehr lesenswert, da ein guter Überblick gegeben wird: Who’s who in the P2P debates

The Supreme Court’s review of file-swapping–and by extension, of the legal protections afforded to a host of mainstream technologies–has drawn interest from all corners, and Monday’s decision won’t stop the debate.

Copyright companies are pitted against technology manufacturers; conservative Christians are allied with Hollywood; government agencies at all levels are opposing venture capitalists. Here’s a quick guide to some of the key players in the debate, what they’ve said, and why they care.

Auch spannend ist „The evolution of file swapping“, ebenfalls bei CNet, als zeitliche Zusammenfassung der Debatte.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden