Australischer Open Source Regierungs-Guide

Das „Australian Government Information Management Office“ hat „A Guide to Open Source Software for Australian Government Agencies“ veröffentlicht. Dabei erinnere ich mich mal wieder an den von Microsoft zensierten Migrationsleitfaden unseres Bundesinnenministeriums. Hier gibt es noch den alten aus dem Jahre 2003.

Ein Blick zur KbSt offenbarte allerdings folgendes:

In Kürze verfügbar: Innenministerium entwickelt Migrationsleitfaden weiter

Das Bundesministerium des Innern (BMI) wird eine weiterentwickelte Version des Migrationsleitfadens („Leitfaden für die Migration von Basissoftwarekomponenten auf Server- und Arbeitsplatzsystemen“) veröffentlichen und diese hier kostenlos zum Download bereitstellen. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.

Dafür, dass er schonmal draussen war und nach Protesten von Microsoft zurückgezogen wurde, dauert es aber ganz schön lange bis zum Neuerscheinen. Mache ich mich eigentlich strafbar, wenn ich hier den zurückgezogenen Migrationsleitfaden spiegel?

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.