Wissen

Auch Christen brennen Musik

Was man nicht alles mit Google-News findet:


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

N a s h v i l l e (idea) – „Wer CDs brennt, wird in der Hölle brennen!“ Mit solchen Gerichtsdrohungen will ein amerikanischer Bekleidungshändler per T-Shirt-Aufdruck jugendliche Raubkopierer das Fürchten lehren. Eine Studie der Gospel Music Association (Nashville) hatte ergeben, daß illegales Vervielfältigen von Musik auch unter christlichen Jugendlichen in den USA verbreitet ist. 77 Prozent gaben an, in den letzten sechs Monaten wenigstens eine illegale Kopie gemacht zu haben.

Das schreibt die Evangelische Nachrichtenagentur IDEA und zitiert den Webshop-Betreiber:

„Die Musikindustrie hat mit allen möglichen Aktionen versucht, die Leute zum Kaufen von CDs anzuregen. Nichts davon hat funktioniert. Ich denke, wir haben jetzt einen frechen, ironischen Beitrag, der auf das Problem wirksam aufmerksam machen wird“, so Rogers. Die T-Shirts werden in mehreren Varianten angeboten. Weitere Aufdrucke lauten „WWJB – What Would Jesus Burn?“ (Was würde Jesus brennen?) und „Jesus liebt Kinder, außer jenen, die CDs brennen.“