Die Open Source-CD (für Windows)

Freie Software für Windows gibt es viel mehr, als den meisten Nutzern bewusst ist. Nun gibt es auch ein deutsch-sprachiges Projekt namens „Open Source CD„, welches ca. 50 Programme auf einer ISO-CD zusammenstellt. Die Idee ist nicht neu, denn die Open-CD gibt es in der englischen Sprache schon seit einem Jahr. Da wir auch schon auf unserer To-Do Liste hatten, eine solche CD zu erstellen, werde ich sie mir gleich mal herunterladen und schauen, inwiefern sie sich von der Open-CD unterscheidet. Mit dabei sind u.a. AudaCity, OpenOffice, FileZilla, Mozilla, etc. Verwunderlich ist, dass Firefox und Thunderbird nicht dabei sind. [via Golem]

Update: Mittlerweile gibt es eine neue Version (Stand 30.11.) mit Thunderbird und Firefox.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.