Überwachung

Europol startet Datentauschring mit Geheimdiensten und US-Militär

In der Operation „Gallant Phoenix“ sammelt das US-Militär Informationen zu „ausländischen Kämpfern“ in Syrien und dem Irak. Die Personendaten sollen für europäische Polizeibehörden nutzbar gemacht werden. Aus einem ähnlichen Projekt zog sich das BKA wegen rechtlicher Bedenken zurück. Auch die Teilnahme des BND ist im Gespräch.

Lesen Sie diesen Artikel: Europol startet Datentauschring mit Geheimdiensten und US-Militär
Linkschleuder

Das FBI setzte Jeremy Hammond auf eine Terror-Watchlist

Wie The Daily Dot gestern berichtete, stand Jeremy Hammond – bekannt als „Stratfor„-Hacker – seit 2012 auf einer geheimen Terror-Watchlist des FBI. Nach einem geleakten Dokument der New Yorker Strafvollzugsbehörde wurde Hammond als „mögliches Mitglied einer terroristischen Vereinigung“ eingestuft und auf die „Terrorist Screening Database“ (TSC) gesetzt. Das Dokument weist Polizei und Grenzkontrolle an, sofort […]

Lesen Sie diesen Artikel: Das FBI setzte Jeremy Hammond auf eine Terror-Watchlist