Kultur

OpenSource-Bücher und kollaboratives Verlegen

Das Blog „Für eine bessere Welt“ hat ein Interview mit Adam Hyde, dem Gründer von Flossmanuals „über OpenSource-Bücher und kollaboratives Verlegen“ Vor über zehn Jah­ren wan­delte Adam Hyde vom Medi­en­künst­ler zum Ver­fech­ter freien Con­t­ents und Co-Autor zahl­rei­cher Hand­bü­cher über freier Open­Source-Soft­ware. »Ich hatte damals viel mit freien Radio-Sendern zu tun und expe­ri­men­tierte ent­spre­chend mit freier […]

Lesen Sie diesen Artikel: OpenSource-Bücher und kollaboratives Verlegen
Kultur

Traktoren aus offener Quelle

Breitband hat mit Michel Bauwens von P2Pfoundation.net über Open Source in der materiellen Welt gesprochen: Traktoren aus offener Quelle. Aber dennoch soll auch bei Open Source Projekten Geld für die Macher abfallen. Nur fällt es eben an anderen Stellen der Wertschöpfungskette raus und für andere Menschen, als bisher. Wenn Auto-Designs, Traktorpläne und Bau-Anleitungen für Kaffeemaschinen […]

Lesen Sie diesen Artikel: Traktoren aus offener Quelle
Kultur

Einführung in Open-Design

Gemeinsam mit meiner newthinking-Kollegin Andrea Goetzke hab ich für eine Publikation einen Einführungsartikel über Open-Design geschrieben. Beispiele für den Einsatz von Creative Commons Lizenzen in Open-Design Projekten Creative Commons Lizenzen wurden schon früh in digitalen Design-Communities verwendet, z.B. um Cliparts, Grafiken oder Bilder auf Plattformen wie Flickr.com zu teilen. Interessant sind aber die ersten Schritte […]

Lesen Sie diesen Artikel: Einführung in Open-Design
Demokratie

Datenjournalismus

Christiane Schulzki-Haddouti hat für die ver.di-Zeitschrift „M- Menschen machen Medien“ über Datenjournalismus und Opendata geschrieben: Spannende Recherche im Netz. In der angelsächsischen Welt geben Regierungen lang gehütete Datenschätze frei. Journalisten und Webentwickler sehen in den Daten ein großes Potenzial für Recherchen und neue Dienste. In Deutschland bremsen eingeschränkte Informationsfreiheiten auch die Datenrecherche aus. Zwei der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Datenjournalismus
Kultur

Fabbing: Ich drucke mir meine Welt

Der Elektrische Rpeorter berichtet heute über DIY /Makers Communities: Fabbing: Ich drucke mir meine Welt. Der Makerbot ist die kleinste und billigste Fabrik der Welt. Mit einem Baukasten, der nur wenige hundert Dollar kostet, kann sich jeder diesen so genannten Digital Fabricator basteln und ohne große Vorkenntnisse beliebige Objekte herstellen. Plötzlich unterliegen reale Gegenstände den […]

Lesen Sie diesen Artikel: Fabbing: Ich drucke mir meine Welt
Kultur

Jonathan Zittrain über Crowdsourcing und Cloud-Computing

Schöner Vortrag von Jonathan Zittrain über Crowdsourcing und Cloud-Computing: „Minds for Sale“. A new range of projects is making the application of human brainpower as purchasable over the cloud as additional server rackspace. Jonathan Zittrain, Professor of Law and co-founder of the Berkman Center for Internet & Society at Harvard, dives into the ethics and […]

Lesen Sie diesen Artikel: Jonathan Zittrain über Crowdsourcing und Cloud-Computing
Kultur

Gemeinsam ein Buch über Free Culture schreiben

Im Rahmen der bevorstehenden Transmediale soll in einem „Book Sprint“ innerhalb von fünf Tagen gemeinsam ein Buch über „Free Culture“ geschrieben werden. Ein „Book Sprint“ ist inspiriert mit einem „Code Sprint“. Bei letzterem setzen sich Freie Software Entwickler zusammen und schreiben zusammen Code. Das Prinzip wird nun beim „Transmediale Book Sprint“ für das Schreiben eines […]

Lesen Sie diesen Artikel: Gemeinsam ein Buch über Free Culture schreiben
Demokratie

In der Open-Source-Demokratie wartet man keine Einladung ab

Dieses Interview von Jan Engelmann mit dem Medienforscher Axel Bruns ist in einer gekürzten Fassung in der Ausgabe #7 des Halbjahresmagazins POLAR erschienen. „In der Open-Source-Demokratie wartet man keine Einladung ab“. Bloß zuschauen war gestern. Im Web 2.0 entwickeln Leute gemeinsam freie Software, redigieren Texte in Wikipedia oder beraten auf Blogs die Sicherheitslücken von Windows. […]

Lesen Sie diesen Artikel: In der Open-Source-Demokratie wartet man keine Einladung ab
Kultur

Quo Vadis, Wikipedia? Eindrücke von der Wikimania 2009 in Buenos Aires

Ein Gastbeitrag von Leonard Dobusch. Laut stats.wikimedia.org gab es im August 2008 ca. 87.000 aktive Wikipedianer – Menschen, die mindestens fünf Änderungen („edits“) in der Wikipedia vorgenommen haben. Ein winziger Bruchteil – ca. 300-400 Personen – dieser weltumspannenden Community trifft sich einmal im Jahr auf der Wikimania um im „real life“ über alle möglichen Wikipedia-relevanten […]

Lesen Sie diesen Artikel: Quo Vadis, Wikipedia? Eindrücke von der Wikimania 2009 in Buenos Aires
Demokratie

Videos der pre:publica

Bei Zaplive finden sich Video-Mitschnitte unserer Pre-Publica, die im Rahmen der Cebit-Webciety-Area am Freitag stattgefunden hat. Sehr spannend und empfehlenswert war das Gespräch mit Prof. Dr. Gunter Dueck von IBM über „Unternehmenskulturen im Wandel“. Zusammen mit Volker Gassner von Greenpeace und Nico Lumma hab ich moderiert von Johnny Haeusler über „Public relation vs. Public reaction“ […]

Lesen Sie diesen Artikel: Videos der pre:publica
Wissen

Hard Copies – Open Design Ausstellung in Berlin

Die „Hard Copies“ der unter einer CC-NC-SA Lizenz im Netz verfügbaren neuen Kollektion an Open Design Entwürfen des Produktdesigners Ronen Kadushin sind im November in der Appel Design Gallery in Berlin ausgestellt. Die Möbel, Lampen und Accessoires beruhen auf zweidimensionalen Entwürfen, die in jeder Werkstatt mit CNC-Schnittmöglichkeit hergestellt werden können. Durch Falten und Zusammenstecken ergeben […]

Lesen Sie diesen Artikel: Hard Copies – Open Design Ausstellung in Berlin
Kultur

Knight News Challenge

Wie so oft schaut man neidisch in die USA, wo es einfach finanzkräftige Stiftungen gibt, die auch mal experimentielles unterstützen. Die Knight Foundation prämiert im Rahmen der „Knight News Challenge“ „digitale Medienexperimente, ,die den Austausch von Nachrichten und Informationen transformieren “ mit insgesamt fünf Millionen Dollar. Einsendeschluss ist der 1. November 2008: Sie haben die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Knight News Challenge
Kultur

Creative Commons auf der Web 2.0 Expo

Zusammen mit Michelle Thorne hab ich heute auf der Web 2.0 Expo in Berlin in einer Präsentation Creative Commons vorgestellt. Die „How do you CC?“ – Präsentation hatte einen zielgruppen-kompatiblen Schwerpunkt auf Geschäftsmodelle mit Offenheit. Peter Bihr hat im Berlinblase-Blog Fotos davon gepostet. Die Präsentation gibt es als ODP, PDF und PPT online zum downloaden […]

Lesen Sie diesen Artikel: Creative Commons auf der Web 2.0 Expo
Kultur

Clay Shirky über die gesellschaftlichen Veränderungen durch das Internet

Der elektrische Reporter ist mir zuvor gekommenund hat ein Interview mit Clay Shirky veröffentlicht. Zum Glück hat er nicht dieselben Fragen gestellt, so dass ich meins zu einem späteren Zeitpunkt noch veröffentlichen kann. Auf jeden Fall ist Shirky ein sehr spannender Wissenschaftler aus den New York, der aktuell ein Buch veröffentlicht hat, was sehr zu […]

Lesen Sie diesen Artikel: Clay Shirky über die gesellschaftlichen Veränderungen durch das Internet
Kultur

Die Hilfstruppe der vierten Gewalt

Jetzt.de berichtet über „Die Hilfstruppe der vierten Gewalt„. Gemeint sind damit Projekte aus dem Bereich „Bürger-Journalismus“ aus den USA, die teilweise Open Source Strategien anwenden, um viel mehr Menschen in Prozesse einzubinden. Dafür entwickeln sich auch neue Begriffe. „Distributed journalism“ nennt dies Jay Rosen, andere sprechen von „Networked Journalism“ oder „Open Source Journalism“. Auf jeden […]

Lesen Sie diesen Artikel: Die Hilfstruppe der vierten Gewalt
Netzpolitik

Erklärung für offene Bildungs-Inhalte

Heute wurde der Launch der Kapstadt Open Education Declaration verkündet, welche sich für die Veröffentlichung von Bildungsmaterialien online unter offenen Lizenzen ausspricht. Die Erklärung spricht Lehrer, Professoren, Lernende, Autoren, Verlage, Regierungen wie Stiftungen weltweit an. Es geht im Kern darum, Bildungsmaterialien die mit Hilfe von Steuergeldern finanziert wurden, öffentlich unter offenen Lizenzen verfügbar zu machen. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Erklärung für offene Bildungs-Inhalte