Alle Artikel von Markus Beckedahl

Generell

Die versprochenen Stallman / Gil Videos

Hier sind jetzt mal die versprochenen vier kurze Videos mit Richard Stallmans Gesängen, dazu begleitet von Gilberto Gil auf der Gitarre (1, 2, 3, 4). Ich habe die Videos auch noch in einer hochauflösenden 640x480er Auflösung, welche aber bis 160 MB gross sind. Wenn mir jemand einen Bittorrent-Tracker dafür zur Verfügung stellt, stelle ich diese […]

Lesen Sie diesen Artikel: Die versprochenen Stallman / Gil Videos
Generell

WSIS: Beindruckendes Free Culture Erlebnis

Ich mag es kaum glauben. Ich sitze hier in einem verwinkelten Haus in der Innenstadt von Tunis und habe gerade Richard Stallman und Gilberto Gil (Kulturminister on Brasilien und berühmter Artist) vor mir sitzen. Richard Stallman singt und Gilberto Gil spielt Gitarre und ich nehme Sequenzen auf Video auf. Solange es der 1GB Chip in […]

Lesen Sie diesen Artikel: WSIS: Beindruckendes Free Culture Erlebnis
Generell

WSIS-Podcasting: Tunesische Repression (4)

Gerade habe ich Wolf Ludwig von Communica-CH, der Schweizer Plattform zur Informationsgesellschaft, zu den gestrigen Vorgängen rund um das Goethe-Institut, die Planungen des Citizen-Summits und den derzeitigen Ausnahmezustand in Tunesien befragt. Das Interview ist ca. sieben Minuten lang, die Sprache ist deutsch und später wird auch wieder ein OGG-File hier stehen. (Leider ist es hier […]

Lesen Sie diesen Artikel: WSIS-Podcasting: Tunesische Repression (4)
Generell

WSIS-Podcasting: Tunesische Repression (3)

Das von der Heinrich Böll Stiftung organisierte Treffen in einer tunesischen unabhängigen Frauenrechtsorganisation wurde von massivem Polizeiaufgebot begleitet. Ich habe dazu Jan Schallaboeck und Ralf Bendrath vom Netzwerk Neue Medien über ihre Eindrücke befragt (OGG). Gleichzeitig schildert Jan in einem anderen Kurz-Interview seine Eindrücke vom Besuch der Hungerstreikenden (OGG). Diese befinden sich seit 28 Tagen […]

Lesen Sie diesen Artikel: WSIS-Podcasting: Tunesische Repression (3)
Generell

Podcasting: Interview mit Jamie Love

Gestern Abend machte ich ein Interview mit Jamie Love, dem Direktor des „Consumer Project on Technology (CPTech)„. CPTech beschäftigt sich schon lange mit Verbraucherrechten im digitalen Zeitalter. Der Schwerpunkt liegt hierbei beim sogenannten „Geistigen Eigentum“. In dem knapp 28 Minuten Interview erzählt er einiges über Lobbying in der WIPO, Open Innovation, dem Access to Knowledge […]

Lesen Sie diesen Artikel: Podcasting: Interview mit Jamie Love
Generell

WSIS: Tunesische Repression

Die Repression der tunesischen Sicherheitsbehörden wird immer sichtbarer. Für heute morgen war im deutschen Goethe-Institut in Tunis ein Treffen mit kritischen tunesischen NGOs geplant. Dies wurde verhindert, indem das Goethe-Institut weiträumig abgesperrt wurde. Durch die Polizeikontrollen kam niemand von der tunesischen Opposition durch. Dabei kam es auch noch zu Übergriffen durch die Polizei. Hier ist […]

Lesen Sie diesen Artikel: WSIS: Tunesische Repression
In eigener Sache

Neues Design für netzpolitik.org

Endlich hat netzpolitik.org ein neues Design. Lange wars schon geplant, aber ständig kamen andere Projekte noch dazwischen. Jetzt haben wir es endlich durchgezogen und das Ergebnis gefällt mir. Vorbild ist dieses Theme, welches unter einer Creative Commons Sharealike-Lizenz steht. Vielen Dank an Thomas und Carsten von newthinking für die Änderungen, passend zu meinem Aufenthalt in […]

Lesen Sie diesen Artikel: Neues Design für netzpolitik.org
Generell

DLF: Tunesien: Der Traum von Meinungsfreiheit

Heute Nachmittag lief folgender Beitrag auf dem Deutschlandfunk: Tunesien: Der Traum von Meinungsfreiheit. Hier mal ein paar Notizen, die ich zugeschickt bekam: große Polizeipräsenz in Tunis dieser Tage, Überwachung der Oppositionellen, der sich ausweitende Hungerstreik der Menschenrechtsorganisationen Die Geheimpolizei schwärmt aus und terrorisiert Menschenrechtler – die Nerven liegen blank Zitat eines regimetreuen Journalisten: „Wir denken, […]

Lesen Sie diesen Artikel: DLF: Tunesien: Der Traum von Meinungsfreiheit
Generell

Interview mit Cory Doctorow als OGG

Mein Interview mit Cory Doctorow auf der EuroOSCON letzte Woche in Amsterdam ist jetzt Dank dem Wetterfrosch geschnitten und als OGG (19MB) verfügbar. In dem Interview geht es um die Entstehung von BoingBoing, welche Gefahren die Broadcast-Flag zukünftig für Innovation, Wettbewerb und Distribution im Internet bedeutet, wieso Cory für sein neuestes Science Fiction Buch die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Interview mit Cory Doctorow als OGG
Datenschutz

Heute Abend: MDR-Fernsehen über Biometrie

Wo wir schonmal dabei sind: Es scheint heute einen Biometrie-Themenabend im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu geben. Die MDR-Sendung „ECHT“ geht um 21:15h der Frage nach „Ob die neuen Reisepässe fälschungssicher sind? Allerdings scheint der MDR ausnahmsweise mal innovativer als der WDR zu sein. Auf der Seite gibt es einen acht Minuten langen Vodcast (MP4 / 22MB) […]

Lesen Sie diesen Artikel: Heute Abend: MDR-Fernsehen über Biometrie
Generell

Britische Regierung fördert Remix-Culture

Das ist doch mal ein interessantes Projekt: Music site inspires remix culture. Die britische Regierung fördert mit Soundjunction eine Plattform, um jungen Menschen Musik nahe zu bringen. Aber nicht nur das, mehr als 50 Stunden Video- und Audiomaterial laden zum remixen und entdecken von Stilen ein, sowie deren Evolution. Mehr als 100 Musiker, Lehrer und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Britische Regierung fördert Remix-Culture
Generell

Cory Doctorow über Europas Broadcast-Flag

Gerade redet Cory Doctorow (EFF / BoingBoing) über „Europe’s Coming Broadcast Flag„. Eigentlich die beste Show bisher auf der Eurooscon. Zeichne sie gerade auch auf und muss gleichmal die Aufnahme nach der Rede checken. Ich habe mich eben lange mit ihm unterhalten und u.a. ein 30min Interview über BoingBoing, WIPO, Creative Commons und EFF aufgezeichnet. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Cory Doctorow über Europas Broadcast-Flag
Datenschutz

BSI warnt vor Blackberry

Das Bundesamt für Sicheheit in der Informationstechnologie (BSI) warnt vor Blackberrys, so die Wirtschaftswoche. Der Hauptgrund dafür ist, dass das gesamte Nachrichtenaufkommen zwangsweise über ein Rechenzentrum in Egham bei London geleitet wird. Dort gelten andere Datenschutzbestimmungen: „Nach britischem Recht“, so der BSI-Bericht, können „die örtlichen Sicherheitsbehörden unter sehr weit gefassten Voraussetzungen (unter anderem zum Wohle […]

Lesen Sie diesen Artikel: BSI warnt vor Blackberry
Generell

Frontal21 thematisiert Angriffe auf Pressefreiheit in Deutschland

Gestern Abend thematisierte Fontal21 die letzten Angriffe auf die Pressefreiheit in Deutschland. Jetzt gibt es einen Artikel dazu, das Video des Beitrages kann hier angesehen werden. Weischenberg zufolge schließen sich die gegenwärtigen gesetzlichen Bestimmungen gegenseitig aus. „Das Zeugnisverweigerungsrecht ist unabdingbar für investigativen Journalismus.“ Deswegen dürfe es keine Telefonüberwachung von Journalisten geben. „Ich bin sehr dafür, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Frontal21 thematisiert Angriffe auf Pressefreiheit in Deutschland
Generell

Projekt will Freie Software Qualitätsstandards für KMUs schaffen

Das nordrhein-westfälische Kompetenzcentrum für Linux und Open Source (LOS! NRW e.V.), entwickelt seit diesem Sommer in einem deutsch-niederländischen Team den europäischen Qualitätsstandard „E-OS“. Dieser Standard soll dem Anwender ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Sicherheit im Einsatz freier Softwaresysteme bieten, wie LOS! NRW in einer Pressemitteilung mitteilte. Das so genannte Euroquis-Team, wird vom EU-Programm der Euregio-Rhein-Waal […]

Lesen Sie diesen Artikel: Projekt will Freie Software Qualitätsstandards für KMUs schaffen
Datenschutz

EU-Event in Strassburg zu Menschenrechte in der Informationsgesellschaft

Am Montag und Dienstag veranstaltet das „Council of Europe“ in Strassburg eine Veranstaltung zum Thema „Human Rights in the Information Society: Responsible Behaviour by Key Actors„. Zu der Veranstaltung wird es noch einen Web-Cast geben. Building an inclusive Information Society, based on respect for human rights, requires new forms of solidarity, partnership and cooperation among […]

Lesen Sie diesen Artikel: EU-Event in Strassburg zu Menschenrechte in der Informationsgesellschaft
Generell

Wahlprogramme unter der Lupe (2): CDU/CSU

Der Heise Verlag hat sich in seiner Reihe „Wahlprogramme unter der Lupe (2)“ nun die Positionen der CDU/CSU angeschaut. Die Zusammenfassung ist einfach: weniger Datenschutz, mehr Schutz des geistigen Eigentums (bis auf Softwarepatente) beispielsweise durch ein Auskunftsrecht für Rechteinhaber und viel mehr (vermeintliche) Innere Sicherheit und Überwachung auf allen Ebenen. Keine Überraschung. Bis auf die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wahlprogramme unter der Lupe (2): CDU/CSU