In eigener Sache

Das ist Netzpolitik!-Konferenz: Mach mit und sei Teil des Programms.

Am 21. September 2018 findet unsere fünfte „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz in Kooperation mit der Volksbühne Berlin statt. Wir haben jetzt den Call-for-Papers begonnen und suchen kreative Bereicherungen für die Programmplanung.

Das ist ....
Gemeint ist der 21.9.2018. Unser Grafiker ist nach diesem Fehler untergetaucht. CC-BY-NC-SA 4.0

Bereits zum fünften Mal veranstalten wir am 21. September unsere „Das ist Netzpolitik!-Konferenz“, mit der wir gleichzeitig auch unseren 14. Geburtstag feiern. In diesem Jahr findet die Konferenz erstmalig in der Volksbühne Berlin in Kooperation mit dieser statt, worauf wir uns freuen.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Ein Teil unseres Programmes wird von uns direkt kuratiert, das heißt, wir laden Menschen direkt ein. Aber unsere „Das ist Netzpolitik!“-Konferenzen leben auch vom Mitmachen: Mit Deiner Idee kannst Du auch Teil unseres Programmes werden.

Dazu suchen wir Einreichungen für Vorträge zu netzpolitisch relevanten Themen, künstlerische Interventionen in oder vor der Volksbühne während unserer Konferenz (oder abends auf unserer Geburtstagsparty) und konkrete Ideen für Hands-On-Workshops mit Tipps und Anleitungen für eine lebenswerte digitale Gesellschaft. Letzteres kann von der Konfiguration von Freifunk-Routern über Bastel-Workshops für Luftdaten.info (oder andere Maker- / Open-Data-Projekte) bis hin zu Hilfestellungen bei Krypto-Foo alles sein, was Menschen digital ermächtigt.

Du willst dabei sein und Dich einbringen?! Dann schick uns eine Mail mit Deiner Idee, und wenn wir noch keinen Kontakt hatten, stell Dich doch kurz vor. Die Mailadresse dafür ist cfp (ett) netzpolitik.org.

Wir haben keine genaue Deadline, beginnen aber bereits mit der Planung des Programmes. Mit anderen Worten: Je früher Du Dich meldest, umso mehr freie Slots haben wir noch in der Planung.

Mehr Infos gibt es demnächst, wenn wir auch den Vorverkauf starten. Im vergangenen Jahr kamen rund 450 Menschen zur vierten „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz und noch mehr zu unserer Party im Anschluss.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.