Linkschleuder

Atlas offener Lernmaterialien in Vorbereitung: OER-Atlas 2016 bittet um Einreichungen

oerde16_logoIm Vorfeld des OER-Festivals zu offen lizenzierten Lehr- und Lernunterlagen (Open Educational Ressources, OER) bitten die OrganisatorInnen um Einreichungen für einen OER-ATLAS. Aus den Erläuterungen:

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Der OER-Atlas 2016 wird als Publikation einen aktuellen Überblick über die OER-Landschaft im deutschsprachigen Raum bieten. Die Daten zu Akteuren und Projekten werden im vierten Quartal 2015 in Zusammenarbeit mit dem Projekt OER World Map (gefördert von der Hewlett Foundation) erhoben. Die Ergebnisse werden am 1.3.2016 parallel in der interaktiven Datenbank der OER World Map und als Buch veröffentlicht.

Der Call zum OER-Festival bietet eine Reihe unterschiedlicher Online-Formulare, um sich als Person oder mit einem Projekt im OER-ATLAS verzeichnen lassen zu können. Deadline für Einreichungen ist der 2. Dezember 2015.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar
  1. Das ist kein Atlas zu offenen Lehrmateralien sondern ein Atlas über Projekte, Institutionen und so weiter, die sich mit offenen Lehrmateralien beschäftigen. Zielgruppe sollen irgendwelche „Entscheider“ sein, in der Realität sieht mir das ziemlich nutzlos aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.