Überwachung

Überwachtes Deutschland – Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik

174686-pub-portlet140x191Die Bundeszentrale für politische Bildung hat das Buch „Überwachtes Deutschland – Post- und Telefonüberwachung in der alten Bundesrepublik“ von dem Historiker Josef Foschepoth lizenziert und bietet es im Rahmen ihrer Schriftenreihe als Buch für 4,50 Euro Schutzgebühr an.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Überwachung ist ein hoch aktuelles Thema – aber zugleich eines mit Wurzeln bis in die Frühzeit der Bundesrepublik: Der Historiker Josef Foschepoth hat bisher geheim gehaltene Archivalien ausgewertet. Sie belegen, dass auch nach dem Kalten Krieg der Telefonverkehr abgehört und in großer Zahl Briefe geöffnet wurden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.