Berlin Open Data Day 2013

Am Montag, den 24. Juni 2013, veranstaltet das Aktionsbündnis „Open Data Berlin“ zum wiederholten Male den Berlin Open Data Day (BODDy13). Das diesjährige Motto lautet: Offene Daten – Berlin – Deutschland – Europa.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Neben interessanten Vorträgen gibt es wieder Workshops zu praktischen Themen wie Verkehrsdaten oder Geodaten. Das EU-Projekt „OpenCities“ als Partner des BODDy13 führt einen offenen Projektworkshop durch. Die Werkschau wird demonstrieren, was alles mit offenen Daten möglich ist. Gemeinsam mit dem INFOradio des rbb wird das Motto des BODDy in einem „Zukunftsgespräch“ diskutiert. Eine vorläufige Agenda ist auf der offiziellen Website einzusehen.

Das Ganze findet im Fraunhofer-Institut FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, in der Zeit von 10:00 – 17:30 Uhr (mit anschließendem get-together) statt.

Sichert euch schon jetzt einen Platz in einem der Workshops und meldet euch unter www.amiando.de zum BODDy13 an.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.